Vikings finden Ligaplanung gut

Dacia Vikings Head Coach Chris Calaycay: "Es wird eine heiße Saison in einer kompetitiven Liga".Vienna Vikings General Manager Lukas Leitner stellt den aktuellen Plänen des Verbands (2021 sechs Teams, 2022 dann zehn Teams in der AFL) ein positives Zeugnis aus: "Mit nur sechs Teams in der AFL kommt es zu einer Leistungsdichte, die wir in den vergangenen Jahren nicht hatten. Da 2021 nur acht Spiele im Grunddurchgang gespielt werden, bleibt genügend Platz für Ausweichtermine im Kalender. Das wird notwendig sein, wenn es Corona-bedingt zu Absagen kommen sollte. Wir sind auf alle Fälle froh, auch im Herbst schon gespielt zu haben. Wir haben dadurch organisatorisch sicher einen Vorteil gegenüber den anderen Teams."

In Bezug auf In-Season Abläufe im Angesicht der Pandemie – seien es nun Gamedays mit Präventionskonzepten oder Trainingsabläufe mit Gesundheitsprotokollen – konnten die Dacia Vikings bei der im Herbst gespielten Championship Series entscheidende Erfahrungen sammeln. Auch spielerisch kann man auf den sportlichen Erfolg des aktuellen Jahres aufbauen, wie auch Dacia Vikings Head Coach Chris Calaycay weiß: "Ich denke, 2021 wird eine heiße Saison in einer sehr kompetitiven Liga, auf die sich das gesamte Team schon freut. Nach einem schwierigen Jahr blicken wir zuversichtlich und voller Vorfreude auf das neue Jahr und auf eine neue Meisterschaft, wo wir national in einer Sechser-Liga unser Können wieder auf dem Feld unter Beweis stellen können und wo wir auch international für die CEFL unsere Teilnahme gemeldet haben. Dieser Ausblick auf viele hochklassige, heiß umkämpfte Spiele schürt unsere Motivation umso mehr."

"Der AFBÖ hat einen tollen Plan für die nächsten zwei Jahre ausgearbeitet. 2021 feiern wir ein Comeback mit sechs Teams AFL Meisterschaftsbetrieb, und im darauffolgenden Jahr sollen dann vier Teams in die AFL aufsteigen. Es wird also auch 2022 kein ‚Außenseiter‘-Team geben. Das ist aus meiner Sicht ein idealer Plan, um eine spannende Liga zu haben," kommentiert Vikings General Manager Lukas Leitner die für 2022 fixierte Aufstockung der höchsten österreichischen Spielklasse auf zehn Teams.

Wittig - 23.12.2020

Dacia Vikings Head Coach Chris Calaycay: "Es wird eine heiße Saison in einer kompetitiven Liga".

Dacia Vikings Head Coach Chris Calaycay: "Es wird eine heiße Saison in einer kompetitiven Liga". (© VV/Hannes Jirgal)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Vienna Vikings
Vienna Vikings
Tirol Raiders
AFL
Erfolgreiche Offense
Stärken und Schwächen der Option OffenseDie große Stärke bezieht die "Option" aus ihrer Unberechenbarkeit. Bei jedem Spielzug gibt es permanent drei Angriffspunkte ("Triple Option"), wobei weder die Offense noch die Defense vor Beginn des Spielzuges wissen, an welchem Punkt die Attacke letztendlich erfolgen wird. Eine solche Vorgehensweise setzt die Defense extrem stark unter Druck. Jeder Abwehrspieler erhält eine genaue und präzise beschriebene, aber stark eingegrenzte Aufgabe, um die erwartete Option zu stoppen. Dies widerspricht aber dem Naturell der Abwehrspieler, die es gewohnt sind, sich meistens auf...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE