Washingtons Defense entführt den Sieg

Chase Young machte sein bisher bestes Spiel für Washington.Die Defense vom Team Washington war der überragende Mannschaftsteil beim Auswärtssieg in Arizona bei den San Francisco 49ers. Dies war der erste Auswärtserfolg für Washington ohne einen Offensiv-Touchdown seit den frühen neunziger Jahren. Während die Offense weder am Boden noch in der Luft über 100 Yards erzielen konnten,konnte die Defense zweimal einen Touchdown erzielen und so mehr Punkte als die eigene Offense erzielen.

Die San Francisco 49ers hatten ihrerseits wie schon die ganze Saison mit dem Verletzungspech zu kämpfen. Gleich im ersten Spielzug zog sich Wide Receiver Deebo Samuel eine Zerrung zu, in der zweiten Hälfte folgte Star-Linebacker Fred Warner mit einer Nackenverletzung. Trotzdem nutzten sie eine gute Feld-Position nach einem verschossenen Field Goal der Mannen aus Washington zu ihrem ersten Touchdown, als Running Back Jeff Wilson die Endzone erreichte.

Washington konnte durch Kicker Dustin Hopkins zwischenzeitlich auf 3:7 verkürzen als Jeff Wilson der Ball vom überragenden Defensive End Chase Young aus der Hand geschlagen bekam. Diese Chance nutze Washington zum 6:7 durch Hopkins.

Kurz vor der Halbzeit unterlief Washingtons Stamm-Quarterback Alex Smith ein Fehlpass, doch die 49ers konnten dies nicht nutzen. Schlimmer noch, Quarterback Nick Mullens wurde von Defensive Tackle Daron Payne getackelt und verlor den Ball. Dieser wurde von Chase Young aufgenommen und über 47 Yards zum Touchdown zurückgetragen. So ging Team Washington mit einem 13:7 zum Pausentee.

Zu Beginn musste Alex Smith durch Ersatz-Quarterback Dwayne haskins ersetzt werden, da Smith sich an der Wade verletzte. Trotzdem konnte Washington die Führung ausbauen, als Hopkins zum dritten Mal traf. Als die 49er zu kontern versuchten warf Nick Mullens einen miserablen Pass Richtung Außenlinie. Doch Cornerback Kamren Curl spritzte dazwischen und fing den Ball ab. Mullens versuchte in noch aufzuhalten, wobei er illegal gehalten wurde was die Schiedsrichter übersahen, und so lief Curl in die Endzone der 49ers. Der zweite Defense Touchdown für Team Washington.

Die 49er konnten jedoch gleich verkürzen als Mullens Fullback Kyle Juszczyk zum Touchdown und Kendrick Bourne für die zwei Zusatzpunkte fand. Danach übernahm die Defense der 49ers das Spiel und zwang den Gegner dreimal zum Punten. Die Offense ihrerseits konnte aber keinen vernünftigen Drive mehr auf die Beine stellen. In den letzten zwei Minuten rannten die 49ers nochmal an und erreichten auch die 22-Yard-Line von Washington, doch eine berechtigte Strafe wegen Haltens negierte diesen Spielzug. Durch den Raumverlust, fallen gelassener Pässe und guter Defense-Arbeit vom Team Washington mussten die 49ers den Vierten versuch ausspielen und Kendrick Bourne konnte den ungenauen Pass zwar fangen wurde aber zwei Yards vor erreichen eines neuen First Downs gestoppt.

Die Defense aus Washington brachte den Quarterback insgesamt viermal zu Boden, eroberte zwei Fumbles und eine Interception und erzielte zwei Touchdowns. Sie war der Grund warum das Football Team Washington jetzt an der Spitze der NFC East stehen.



Kavalirek - 14.12.2020

Chase Young machte sein bisher bestes Spiel für Washington.

Chase Young machte sein bisher bestes Spiel für Washington. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow San Francisco 49ers - Washington (Getty Images)mehr News San Francisco 49erswww.sf49ers.commehr News Washingtonwww.redskins.comSpielplan/Tabellen San Francisco 49ersOpponents Map San Francisco 49ersSpielplan/Tabellen WashingtonOpponents Map Washingtonfootball-aktuell-Ranking NFL
San Francisco 49ers

Spiele San Francisco 49ers

13.09.

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals

20

:

24

20.09.

New York Jets - San Francisco 49ers

13

:

31

27.09.

New York Giants - San Francisco 49ers

9

:

36

05.10.

San Francisco 49ers - Philadelphia Eagles

20

:

25

11.10.

San Francisco 49ers - Miami Dolphins

17

:

43

19.10.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

24

:

16

25.10.

New England Patriots - San Francisco 49ers

6

:

33

01.11.

Seattle Seahawks - San Francisco 49ers

37

:

27

06.11.

San Francisco 49ers - Green Bay Packers

17

:

34

15.11.

New Orleans Saints - San Francisco 49ers

27

:

13

29.11.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers

20

:

23

08.12.

San Francisco 49ers - Buffalo Bills

24

:

34

13.12.

San Francisco 49ers - Washington

15

:

23

20.12.

Dallas Cowboys - San Francisco 49ers

41

:

33

26.12.

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

12

:

20

03.01.

San Francisco 49ers - Seattle Seahawks

23

:

26

Spielplan/Tabellen San Francisco 49ers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE