LNFA startet Saison 2020/21

Darius Robinson spielte bereits bei Clemson, den New Yorker Lions und in Tirol bei denn Raiders.Nach der Absage der letzten Saison aufgrund der Covid-19-Pandemie, eröffnet die spanische LNFA ihre Football Saison 2020/21. Insgesamt 19 Vereine treten in der Serie A und der Serie B an. Wie in ganz Europa ist auch Spanien von der Pandemie und wohl auch leeren Stadien geprägt sein wird.

Die LNFA Serie A spielt mit acht Teams, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Las Rozas Black Demons, Osos Rivas, Gijón Mariners und Fuengirola Potros werden die Conference West bilden, während der Titelverteidiger Badalona zusammen mit Murcia Cobras, Mallorca Voltors und Zaragoza Hurricanes in der Conference Ost um Punkte spielen wird.

Die reguläre Saison besteht aus acht Runden mit zwei Interconference Spielen. Diese erste Phase beginnt am 12. Dezember 2020 und endet am 18. April 2021. Die besten zwei Teams aus jeder Gruppe qualifizieren sich für das Halbfinale, das am Wochenende des 1. und 2. Mai 2021 ausgetragen werden soll. Das LNFA Finale wird am 15. oder 16. Mai an einem noch zu bestimmenden Ort ausgespielt.

Die Badalona Dracs haben die letzten vier Titel in Folge in der Serie A gewonnen und steht in dieser neuen Saison vor dem Ziel, ihre Dominanz fortzusetzen. Das katalanische Team führt die LNFA Serie A-Liste mit zehn Meisterschaften vor den Pioners de L’Hospitalet mit sechs Meisterschaften und den Valencia Firebats mit vier Meisterschaften an. Badalona wird erneut Head Coach Oscar Calatayud angeführt. Neuverpflichtet wurde der österreichische Linebacker Dustin Illetschko und der vielseitige italienisch-deutsche Spieler Nikolas Knoblauch als Running Back, Linebacker und Defensive End.

Die Las Rozas Black Demons treten erstmals als Favoriten auf und haben Darius Robinson engagiert. Der ehemalige High School All-American galt bereits in jungen Jahren als großes Talent und wurde in die High School ESPN Top 300 Players gewählt. Dies brachte ihm Angebote von einigen Division 1 Colleges. Am Ende entschied er sich für Clemson. Von 2010 bis zur Saison 2013 stand der 1,80 Meter große und 82 Kilo schwere Robinson dort im Kader und gewann mit den Tigers zum Abschluss der Saison 2013 als Team Co-Captain den Orange Bowl gegen die Ohio State Buckeyes. In seiner Zeit im Jersey der Tigers sammelte der aus College Park, Georgia stammende Defensive Back in 38 Spielen, davon 25 als Starter, 70 Tackles, davon vier für einen Raumverlust, sechs Interceptions und einen Quarterback Sack. Nach seiner Zeit in Clemson ging es für Robinson zu den Buffalo Bills in die NFL. Eine Schulterverletzung beendete dort seine Profikarriere bevor sie so richtig begonnen hatte. In Europa spielte er zunächst 2018 bei den New Yorker Lions in Braunschweig und 2019 in Tirol bei den Raiders. Die Black Demons haben zudem den kanadischen QB Chris Merchant verpflichtet.

Drei Teams darf man zum chancenreichen Verfolgerfeld zählen. Die Murcia Cobras wiederum haben sich mit QB Robert Cuda verstärkt, der 2019 für die Munich Cowboys spielte. Die Mallorca Voltors konnten sich gleich mit mehreren ausländischen Spielern verstärken, darunter Running Back/Receiver Josh Richter, der nordamerikanische Wide Receiver Jaylon Hibbs, der Brite Sam Troth (Offensive Line) und Kadel King (Linebacker), der Nordamerikaner Josh Aleaze (Defensive Back) und der Schweizer Offensive Lineman Gerard Lusenti. Die Osos Rivas aus Madrid treten mit Ricardo Martin als neuen Head Coach an. Im Kader bleiben Receiver Álvaro Guitián, die beiden Mexikaner Johnny Escobar (Defensive Line) und Jorge Juárez (Defensive Back).

Damit ist der Favoritenkreis abgegrenzt, die anderen Teams dürfen eher als Außenseiter gelten. Die Gijon Mariners bleiben ihrer Linie treu und setzen hauptsächlich auf spanische Spieler. Die Zaragoza Hurricanes werden zum dritten Mal in der Serie A antreten und versuchen ihre Position im Mittelfeld zu festigen. Die Fuengirola Potros haben sich mit dem finnischen Quarterback Henri Väänänen verstärkt.

Schlüter - 10.12.2020

Darius Robinson spielte bereits bei Clemson, den New Yorker Lions und in Tirol bei denn Raiders.

Darius Robinson spielte bereits bei Clemson, den New Yorker Lions und in Tirol bei denn Raiders. (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News LNFAwww.fefa.esSpielplan/Tabellen LNFALeague Map LNFA
LNFA

Aktuelle Spiele LNFA

16.01.

Madrid Osos Rivas - Fuengirola Potros

abgesagt

16.01.

Las Rozas Black Demons - Gijon Mariners

abgesagt

17.01.

Badalona Dracs - Murcia Cobras

abgesagt

17.01.

Mallorca Voltors - Zaragoza Hurricanes

12:00 Uhr

Spielplan/Tabellen LNFA
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE