Die Odyssee eines Pass Rushers

Takkarist McKinley kommt wurde unfreiwillig vom Erstrundenpick zum Journey ManEs gibt wohl kaum einen namhaften Spieler aktuell in der NFL, der innerhalb von wenigen Tagen so herumgekommen ist und bei so vielen Teams verpflichtet, getestet und dann wieder entlassen worden ist: Die Story des ehemaligen First Round Picks Takkarist McKinley ist mehr als ungewöhnlich.

Bereits seine Collegezeit ging nicht ohne Probleme vorüber: Zunächst durfte er nicht wie geplant zu den Cal Golden Bears, sondern musste erst ein Übergangsjahr am Contra Costa College einlegen, bevor er dann bei den UCLA Bruins anheuern durfte.

Die Atlanta Falcons holten ihn im NFL Draft 2017 an Position 26: Sein Pick war nicht der außergewöhnlichste (es war das Jahr des Bong-Masken-Videos von Laremy Tunsil und des Trades der Bears von #3 auf #2 für Mitch Trubisky), sein Auftritt aber mit der einprägendste. Er kam mit einem großen Bild seiner verstorbenen Großmutter auf die Bühne, der er wohl auf dem Sterbebett versprochen hatte, dass er es zu einem großen College (Check) und in die NFL (Check) schaffen würde. Es sah durchaus verhaltensauffällig auf insgesamt.

Anscheinend waren das aber leider alle Ziele, die er erreichen wollte, denn zufrieden war man in Atlanta mit dem Pass Rusher dann nur sehr selten: Zunächst wurde die Option auf ein fünftes Vertragsjahr nicht gezogen, was meist ein eindeutiges Zeichen ist. Dann wurde er nach nur vier gespielten Partien 2020 am 09. November komplett aus dem Kader entlassen und landete auf der Waiver-Liste. Zuvor hatte man verzweifelt ein Tradepartner gesucht, was jedoch nicht geklappt hatte.

In etwas mehr als drei Jahren lief er in 49 Spielen für die Falcons auf, startete ziemlich genau die Hälfte (25) und kam dabei auf 17,5 Sacks, zwei erzwungene Fumbles und 79 Tackles. Alles sehr übersichtlich.

Doch damit ging die Odyssee erst richtig los: Die Cincinnati Bengals bekamen McKinley zugesprochen, da sie in der Prioritätenliste der vier Teams, die einen sogenannten Claim abgegeben hatten, am weitesten oben standen. Damals sollen sich laut Ian Rapoport (NFL Network Insider) auch die Las Vegas Raiders, Cleveland Browns und San Francisco 49ers gemeldet haben.

Die hatten dann ziemlich genau eine Woche später erneut die Gelegenheit, als die Bengals ihn bei der medizinischen Aufnahmeprüfung aufgrund einer Leistenverletzung durchfallen ließen. Also zurück auf die Waiver Liste.

Dort bekamen ihn am 18. November diesmal die San Francisco 49ers, die bekanntlich ein ganzes Heer an Verletzten vorweisen konnten. Diesmal hieß es: Die 49ers haben kein Problem mit der Verletzung. Sie würden die Leiste untersuchen und schauen, ob er spielen kann, aber auch wenn dem nicht so wäre, wäre das kein Hindernis.

Es war ein Hindernis.

Am 20. November, also ganze zwei Tage nach seiner Verpflichtung, ist er zurück auf der Waiver Liste.

29 Teams wären noch übrig, bei denen er noch nicht durchgefallen ist...

Carsten Keller - 21.11.2020

Takkarist McKinley kommt wurde unfreiwillig vom Erstrundenpick zum Journey Man

Takkarist McKinley kommt wurde unfreiwillig vom Erstrundenpick zum Journey Man (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Atlanta Falconswww.atlantafalcons.commehr News Cincinnati Bengalswww.bengals.commehr News San Francisco 49erswww.sf49ers.comSpielplan/Tabellen Atlanta FalconsOpponents Map Atlanta FalconsSpielplan/Tabellen Cincinnati BengalsOpponents Map Cincinnati BengalsSpielplan/Tabellen San Francisco 49ersOpponents Map San Francisco 49ersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
San Francisco 49ers

Spiele San Francisco 49ers

13.09.

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals

20

:

24

20.09.

New York Jets - San Francisco 49ers

13

:

31

27.09.

New York Giants - San Francisco 49ers

9

:

36

05.10.

San Francisco 49ers - Philadelphia Eagles

20

:

25

11.10.

San Francisco 49ers - Miami Dolphins

17

:

43

19.10.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

24

:

16

25.10.

New England Patriots - San Francisco 49ers

6

:

33

01.11.

Seattle Seahawks - San Francisco 49ers

37

:

27

06.11.

San Francisco 49ers - Green Bay Packers

17

:

34

15.11.

New Orleans Saints - San Francisco 49ers

27

:

13

29.11.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers

20

:

23

08.12.

San Francisco 49ers - Buffalo Bills

02:15 Uhr

13.12.

San Francisco 49ers - Washington

22:25 Uhr

21.12.

Dallas Cowboys - San Francisco 49ers

02:20 Uhr

26.12.

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

22:30 Uhr

03.01.

San Francisco 49ers - Seattle Seahawks

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen San Francisco 49ers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE