Ohne Verletzung wäre Alexander-Wechsel schon eher geschehen

Kwon Alexander, hier im Dress der Tampa Bay BuccaneersVor gut 14 Tagen machten die New Orleans Saints von sich reden, als sie sich Linebacker Kwon Alexander im Austausch für Kiko Alonso und einen Conditional 5-Round-Pick von den San Francisco 49ers sicherten. Damit wurde Alexanders einjährigem Gastspiel in San Francisco ein abruptes Ende gesetzt, es gibt jedoch Spekulationen, dass eine Trennung schon eine ganze Zeit lang im Raum stand, diese jedoch wegen einer Verletzung herausgezögert wurde.

2019 unterschrieb Alexander, 26, einen Vier-Jahres-Vertrag bei den San Francisco 49ers über eine Summe von 54 Millionen US-Dollar, mit einer Garantie in Höhe von 27 Millionen US-Dollar. Bis zu diesem Zeitpunkt war dieser Deal für den in Alabama geborenen Linebacker der bedeutendste in der NFL und machte ihn in Bezug auf Sportwetten bei den Fans sehr beliebt. Doch seit seinem Wechsel nach San Francisco wurde Alexander von Verletzungen geplagt, was wiederum seine Spielzeit begrenzte und ihm damit die Gelegenheiten fehlten, seinen Wert zu beweisen.

Aus diesem Grund ist es nicht überraschend, dass der ehemalige Spieler der Tampa Bay Buccaneers Teil eines Tauschgeschäfts ist. Er wechselt zu den New Orleans Saints und die Gegenseite bekommt dafür Kiko Alonso sowie einen wichtigen Conditional 5-Round-Pick. Gerüchte besagen jedoch, dass Alexander schon vorher auf der Abschussliste stand. Der potenzielle Wechsel wurde jedoch durch Verletzungen behindert, was verständlich ist, da der Linebacker sich im Februar dieses Jahres einer Operation am Bizeps unterzogen hat.

Es wird gemunkelt, dass die San Francisco 49ers Alexander bereits nach dem Super Bowl im vergangenen Jahr verkaufen wollten. Doch seine Bizepsprobleme und die daraufhin folgenden Operationen verhinderten jegliche Fortschritte in diese Richtung. Danach durchlief Alexander verständlicherweise einige Rehabilitationsmaßnahmen, während er sich zurückkämpfte, um fit und bereit zu sein, wieder auflaufen zu können. Das Problem mit dem Bizeps plagte den Linebacker während der gesamten Playoffs, trotzdem biss er die Zähne zusammen und spielte unter Schmerzen für die 49ers.

Nachdem er seine Fitness wiedererlangt hatte und in der Verfassung war, für das Team nützlich zu sein, schlug das Pech erneut zu und Alexander verpasste nach einer Knöchelverletzung drei Spiele in Folge, bevor er als Teil des Tauschgeschäfts nach New Orleans wechselte. Dem Linebacker, der weniger als 20 Spiele für die 49er zu verzeichnen hat, ist es nicht gelungen, sich auf dem Feld zu beweisen, was enttäuschend ist. Daher war es General Manager John Lynch ein Anliegen, ihn wegen der finanziellen Auswirkungen, die durch seine Verletzungen entstanden sind, an ein anderes Team abzugeben.

Alexanders Wechsel entlastet die 49ers um rund 2,5 Millionen US-Dollar in Form von Gehältern und im Gegenzug lädt sich der Verein mit Alonso etwa 850.000 US-Dollar auf. John Lynch wird sich ebenfalls freuen, da die 49ers während der kommenden zwei Spielzeiten nicht zur Zahlung der 24 Millionen US-Dollar an den Spieler berechtigt sind, was dem Team einen wichtigen Schub verleiht. Darüber hinaus haben sie Alonso für den Rest der Saison, dessen Vertrag danach ausläuft und ihn zu einem Free Agent macht.

20.11.2020

Kwon Alexander, hier im Dress der Tampa Bay Buccaneers

Kwon Alexander, hier im Dress der Tampa Bay Buccaneers (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New Orleans Saintswww.neworleanssaints.comSpielplan/Tabellen New Orleans SaintsOpponents Map New Orleans Saintsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
New Orleans Saints

Spiele New Orleans Saints

13.09.

New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

34

:

23

22.09.

Las Vegas Raiders - New Orleans Saints

34

:

24

28.09.

New Orleans Saints - Green Bay Packers

30

:

37

04.10.

Detroit Lions - New Orleans Saints

29

:

35

13.10.

New Orleans Saints - Los Angeles Chargers

30

:

27

25.10.

New Orleans Saints - Carolina Panthers

27

:

24

01.11.

Chicago Bears - New Orleans Saints

23

:

26

09.11.

Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints

3

:

38

15.11.

New Orleans Saints - San Francisco 49ers

27

:

13

22.11.

New Orleans Saints - Atlanta Falcons

24

:

9

29.11.

Denver Broncos - New Orleans Saints

22:05 Uhr

06.12.

Atlanta Falcons - New Orleans Saints

19:00 Uhr

13.12.

Philadelphia Eagles - New Orleans Saints

22:25 Uhr

20.12.

New Orleans Saints - Kansas City Chiefs

22:25 Uhr

25.12.

New Orleans Saints - Minnesota Vikings

22:30 Uhr

03.01.

Carolina Panthers - New Orleans Saints

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen New Orleans Saints
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE