Hornbruch verstärkt Crusaders Trainerstab

Der Coaching Staff der Rüsselsheim Crusaders für die Regionalliga Saison 2021 wächst weiter, denn die Hessen konnten Andy Hornbruch für ihr Team begeistern. Dieser wird Teil des Coaching Staff um Head Coach Toni Bogner und Defensive Coordinator Sven Hartmann und soll diese als LB Coach und Special Team Coordinator unterstützen.

Der 40-jährige ist seit über 24 Jahren im Football aktiv. 1996 begann er in der Jugend der Hanau Hawks mit Football. Von 2000 bis 2012 war er Spieler der Hanau Hornets. Mit den Hornets hat Hornbruch zwei Meisterschaften in der Regionalliga errungen und fünf Jahre in der GFL 2 gespielt. Insgesamt stand er in 136 Spielen für Hanau auf dem Platz und kann nun jede Menge Erfahrung an die Crusaders Spieler weiter geben. Seit 2014 ist Hornbruch auch Teil der Rhein Main Oldstars und stand im Oktober gegen sein zukünftiges Team bereits auf dem Feld. Erste Erfahrungen im Coaching konnte Andy von 2016 bis 2017 bei den Rhein Main Rockets als LB Coach sammeln.

Wittig - 19.11.2020

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Rüsselsheim Crusaderswww.afc-ruesselsheim-crusaders.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Rüsselsheim Crusaders
Rüsselsheim Crusaders

Spiele und Tabelle Rüsselsheim Crusaders

19.09.

Rüsselsheim Crusaders - Bad Homburg Sentinels

14

:

49

03.10.

Bad Homburg Sentinels - Rüsselsheim Crusad.

41

:

0

Bad Homburg Sentinels

4

:

0

1.000

2

2

0

0

90

:

14

Gießen Golden Dragons

0

:

0

.000

0

0

0

0

0

:

0

Trier Stampers

0

:

0

.000

0

0

0

0

0

:

0

Mainz Golden Eagles

0

:

0

.000

0

0

0

0

0

:

0

Montabaur Fighting Farm.

0

:

0

.000

0

0

0

0

0

:

0

Rüsselsheim Crusaders

0

:

4

.000

2

0

2

0

14

:

90

Spielplan/Tabellen Rüsselsheim Crusaders
3. Liga West
GFL
Die Geschichte der NFL
Grüne PowerDie 60er Jahre sahen nicht nur die Expansion und Kapitalisierung des Profifootballs, sondern auch die Geburt des vielleicht größten Teams aller Zeiten in Green Bay. Die Packers konnten eine glorreiche Vergangenheit unter ihrem ehemaligen Head Coach Curly Lambeau vorweisen, der sein Team zwischen 1921 und 1949 zu insgesamt sechs Meisterschaften geführt hatte. Seit seiner Entlassung dümpelten die Packers aber in der Bedeutungslosigkeit dahin. 1958 markierte dabei einen absoluten Tiefpunkt. Mit nur einem Sieg zierten sie das Tabellenende ihrer Division, Head Coach Ray McLean warf frustriert das...alles lesen
4. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE