Frickey: Stolz auf unsere Erfolge

Head Coach Cameron Frickey an der Sideline mit seinem Quarterback #7 Conny Pripfl.Die Vienna Vikings Ladies holten Anfang November ihren 18.(!) österreichischen Meistertitel in Folge. Wie auch 2019 absolvierten die Vikings Ladies eine Perfect Season und ließen keinen einzigen Punkt der Gegnerinnen zu.

Head Coach Cameron Frickey kam als Import Spieler 1998 nach Wien. Er spielte von 1998 bis 2003 für die Vienna Vikings. Als überragender Wide Receiver holte er in diesen sechs Jahren fünf Titel mit den Wikingern. Seit 2006 hat er die Rolle des Head Coachs der Vikings Ladies inne und gewann in jedem Jahr die Meisterschaft. Frickey ist außerdem Head Coach der österreichischen Damen Nationalmannschaft.

Kiki Klepsch, Head Of Communications der Vienna Vikings, sprach mit Frickey über seine Ladies.

Was ist für dich der Schlüssel zum Erfolg der Vikings Ladies?

Cameron Frickey: Das startet alles in der Off-Season, wo wir großen Wert darauf legen, unsere Spielerinnen zu besseren Athletinnen zu machen. Außerdem implementieren wir ein Playbook für Offense und Defense, das ich als "Simple And Fun" bezeichne.

Heuer wurden zwei herausragende Spielerinnen als Most Valubale Players ausgezeichnet. Es sind dies Dacia Vikings Football Academy Schülerin Karin Weinberger (Offense MVP) und Shooting Star Kata Szücs (Defense MVP). Was macht diese beiden Spielerinnen so besonders? Wo liegen ihre speziellen Talente?

Cameron Frickey: Karin war immer schon eine starke und sehr fokussierte Spielerin. Dank ihrer zusätzlichen Trainingseinheiten in der Vikings Academy ist sie nun auf dem Feld noch effektiver und athletischer. Für mich ist es eine wahre Freude, ihre stete Entwicklung mitzuverfolgen. Wir Coaches freuen uns jedes Jahr, wie sehr Karin als Spielerin wächst und sich verbessert. Kata kam vor zwei Jahren zu uns als sehr gute Athletin schnell, explosiv und stark. Sie ist sehr "coachable", ambitioniert, eine gute Zuhörerin und hat sehr hart an sich gearbeitet, um die dominante Spielerin zu werden, die sie nun ist. Wenn Kata am Spieltag ihren Vikings Helm aufsetzt, wird aus dem ruhigen Mädchen eine "Hitting Machine".

Was sind deine Wünsche oder Hoffnungen für die Dacia Vikings Ladies?

Cameron Frickey: Ich wünsche mir, dass mehr Athletinnen Teil meines dominanten Teams werden. Ich habe vor, den Head Coaching Job, den ich so sehr liebe, noch viele Jahre zu machen. Und solange ich diese tolle Mannschaft coache, wollen und werden wir die Besten in Österreich sein. Meine Coachings Staff und ich haben über die vergangenen Jahre eine "Winning Tradition" etabliert, die nicht gestoppt werden konnte. Wir sind stolz auf unsere Erfolge und werden diese fortsetzen.


Wittig - 10.11.2020

Head Coach Cameron Frickey an der Sideline mit seinem Quarterback #7 Conny Pripfl.

Head Coach Cameron Frickey an der Sideline mit seinem Quarterback #7 Conny Pripfl. (© VV/Hannes Jirgal)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division Ladies 1mehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen Division Ladies 1League Map Division Ladies 1Spielplan/Tabellen Vienna VikingsOpponents Map Vienna Vikings
Vienna Vikings

Spiele und Tabelle Vienna Vikings

07.11.

Vienna Vikings - Danube Dragons

abgesagt

03.10.

Salzburg Ducks - Vienna Vikings

0

:

46

17.10.

Danube Dragons - Vienna Vikings

0

:

28

25.10.

Vienna Vikings - Schwaz Hammers

35

:

0

01.11.

Vienna Vikings - Danube Dragons

48

:

0

Vienna Vikings

1.000

4

4

0

0

157

:

0

Danube Dragons

.500

4

2

2

0

44

:

94

Schwaz Hammers

.500

4

2

2

0

29

:

80

Salzburg Ducks

.000

4

0

4

0

28

:

84

Spielplan/Tabellen Vienna Vikings
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE