Ducks Ladies haben kein Glück

Nur eine Woche nach dem unglücklichen 0:2 daheim gegen die Schwaz Hammers, verlieren die Salzburg Ducks Ladies durch einen Touchdown 30 Sekunden vor Schluss in Amstetten mit 11:16 gegen die Spielgemeinschaft Dragons/Thunder. Head Coach Boris Sobieski: "Jede Niederlage schmerzt, aber die letzten beiden Spiele tun besonders weh, da wir beide Spiele auch gewinnen hätten können. Trotzdem sind wir Coaches extrem Stolz auf die Spielerinnen, da sie zu jedem Zeitpunkt alles gegeben haben und wir von Spiel zu Spiel eine Steigerung sehen. Leider ist nächste Woche die kurze Saison auch schon wieder vorbei." Eine Chance hat man aber noch, nämlich im letzten Saisonspiel auswärts bei den Schwaz Hammers Ladies.

Zu Beginn des Spieles dominierten die Abwehrreihen beider Teams. Zwar konnte der Ball auf beiden Seiten bewegt werden, aber es schaute nichts zählbares dabei raus. Mit Beginn des zweiten Viertels waren es dann die Gastgeber die erstmals anschreiben konnten. Nach einem Touchdown mit erfolgreicher Two-Point-Conversion gingen die Dragons mit 8:0 in Führung. Ende der Halbzeit gelang den Ducks ein perfekter Two-Minute-Drill. Von der eigenen 20-Yard-Line marschierte die Offense übers Feld und belohnte sich schließlich bei auslaufender Uhr mit einem Touchdown Pass von QB Tina Gull auf WR Melanie Gangl. Die anschließende Two-Point-Conversion auf neo WR Bella Dubourg war ebenfalls erfolgreich. So ging man geteiltem Score von 8:8 in die Halbzeit.

Das dritte Viertel verlief wieder ähnlich wie das erste. Beide Angriffs Formationen konnten den Ball übers Feld bewegen, doch in den entscheidenden Phasen wurden sie gestoppt. Im letzten Viertel legten dann die Gäste aus Salzburg vor. Nachdem man drei Yard von der Endzone gestoppt wurde verwandelte Gull ein FG zur 8:11 Führung. Die Schlussphase war dann von Fehlern auf beiden Seiten gekennzeichnet. Die Dragons, die übers ganze Feld marschierten, warfen in der Endzone der Ducks eine Interception.

So hatten die Salzburgerinnen die Chance die Uhr runterlaufen zu lassen. Es gelang auch zuerst ein First Down. Bei 3ter und 2 versuchte man mit einem Run das Spiel ins Trockene zu bringen, da die Dragons/Thunder kein Timeout mehr zur Verfügung hatten und nur noch eine Minute auf der Uhr war. Doch wurden die Ducks Ladies ein Yard vor dem 1st Down gestoppt. Also wollte man auf Nummer sicher gehen und den Ball weit in die gegnerische Hälfte punten, um mit der Defense alles klar zu machen. Ein Fehler beim Punt bescherte den Gastgeberinnen die überraschende Chance das Spiel doch noch zu drehen. Bei 36 Sekunden auf der Uhr schafften sie schließlich auch den entscheidenden TD zum 16:11. Bei knapp 30 Sekunden konnten die Ducks dann nicht mehr entscheidend nach vorne kommen und mussten sich geschlagen geben.

Wittig - 27.10.2020

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Danube Dragonswww.danubedragons.commehr News Division Ladies 1mehr News Salzburg Duckswww.salzburg-ducks.atSpielplan/Tabellen Division Ladies 1League Map Division Ladies 1Spielplan/Tabellen Danube DragonsOpponents Map Danube DragonsSpielplan/Tabellen Salzburg DucksOpponents Map Salzburg Ducks
Salzburg Ducks

Spiele und Tabelle Salzburg Ducks

03.10.

Salzburg Ducks - Vienna Vikings

0

:

46

17.10.

Salzburg Ducks - Schwaz Hammers

0

:

2

26.10.

Danube Dragons - Salzburg Ducks

16

:

11

01.11.

Schwaz Hammers - Salzburg Ducks

20

:

17

Vienna Vikings

1.000

4

4

0

0

157

:

0

Danube Dragons

.500

4

2

2

0

44

:

94

Schwaz Hammers

.500

4

2

2

0

29

:

80

Salzburg Ducks

.000

4

0

4

0

28

:

84

Spielplan/Tabellen Salzburg Ducks
Salzburg Ducks
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE