FEFA setzt Saison 2020/21 fort

Nach der Unterbrechung der spanischen Footballsaison aufgrund des Covid-19 Virus, wird die Spielzeit 2020/21 der spanischen FEFA am 25. Oktober fortgesetzt. Den Anfang machen die spanischen Flagmannschaften der Frauen und werden den Spanisch Flag Cup erstmals untereinander ausspielen. Als Teilnehmerinnen haben die Las Rozas Black Demons Murcia Cobras, San Juan Dolphins, Valencia Firebats, Alicante Sharks und die Madrid Capitals gemeldet.

Am 30. Oktober wird der "Copa de España de Flag Football Open für Herrenmannschaften in Sueca veranstaltet. Im Antonia Puchades Stadion treffen acht Teams aus Las Palmas (Gran Canaria), Las Rozas, Madrid, Murcia, San Juan, Valencia, Sueca und Alicante aufeinander.

Schlüter - 17.10.2020

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Spanienwww.fefa.esSpielplan/Tabellen SpanienLeague Map SpanienClub Map Spanien
Spanien
Spanien
LNFA
LNFA
Ex-Teams
Ex-Teams
Von AFL bis NFL Europe
Der Foolish Club legt losEnde der 50er Jahre versuchte Lamar Hunt, der Spross einer texanischen Öl-Milliardärs-Familie, mit allen Mitteln eine NFL-Franchise zu erwerben. Doch der Kauf der Chicago Cardinals gelang ihm ebenso wenig wie die NFL mit der Idee eines Expansions-Teams im Südwesten der Vereinigten Staaten zu begeistern. Als ihm zu Ohren kam, dass es unzählige weitere kaufkräftige Interessenten an den Cardinals gegeben hatte, zog der damals 26-Jährige daraus den Schluss, dass es Bedarf für eine weitere Liga geben könnte. Einer der anderen Interessenten war Bud Adams aus Houston, der sein Vermögen ebenfalls...alles lesen
Nationalteam
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE