IFAF und AFVD einigen sich

Bald soll es wieder Spiele der deutschen Nationalmannschaften geben.Der Internationale Football Verband IFAF und der American Football Verband Deutschland haben sich nach langen und intensiven Gesprächen und Verhandlungen auf eine prinzipielle Verständigung geeinigt und wollen gemeinsam in die Zukunft gehen.

"Wir hatten zuletzt sehr gute Gespräche und haben uns darauf verständigt, dass zum Wohle des Football-Sport nur eine gemeinsame Zukunft zwischen der IFAF und dem AFVD zum Erfolg führen wird", zeigte sich AFVD Präsident Robert Huber erleichtert.

Das Ergebnis der Verhandlungen ist, dass die Auswahlteams des deutschen Verbandes ab sofort wieder an internationalen Wettbewerben teilnehmen können.

"Das ist eine unglaublich gute Neuigkeit für alle Aktiven im AFVD, schließlich ist die Nationalmannschaft, sowohl bei den Herren als auch bei den Junioren, den Frauen und den Flag Footballern für alle Spielerinnen und Spieler das Ziel. Dies gibt noch einmal eine zusätzliche Motivation für die Maßnahmen, die wir gerade für 2021 planen, wenn die Corona-Situation es erlaubt", gibt Jean-Marc Tappy, Direktor Nationalmannschaften sich zuversichtlich.

Über die Details der Einigung soll noch in einer gemeinsamen Presseerklärung von AFVD und IFAF informiert werden.

Schlüter - 14.10.2020

Bald soll es wieder Spiele der deutschen Nationalmannschaften geben.

Bald soll es wieder Spiele der deutschen Nationalmannschaften geben. (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalteamwww.afvd.de
Nationalteam
Nationalteam Männer
Nationalteam U19
Von AFL bis NFL Europe
Der Foolish Club legt losEnde der 50er Jahre versuchte Lamar Hunt, der Spross einer texanischen Öl-Milliardärs-Familie, mit allen Mitteln eine NFL-Franchise zu erwerben. Doch der Kauf der Chicago Cardinals gelang ihm ebenso wenig wie die NFL mit der Idee eines Expansions-Teams im Südwesten der Vereinigten Staaten zu begeistern. Als ihm zu Ohren kam, dass es unzählige weitere kaufkräftige Interessenten an den Cardinals gegeben hatte, zog der damals 26-Jährige daraus den Schluss, dass es Bedarf für eine weitere Liga geben könnte. Einer der anderen Interessenten war Bud Adams aus Houston, der sein Vermögen ebenfalls...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE