WM Frauen auf 2022 verlegt

Der Weltverband IFAF hat angekündigt, dass die Frauenfootball WM 2021 vom Jahr 2021 auf das Jahr 2022 verschoben wird. Als Begründung wird die aktuelle Covid-19 Pandemie genannt.

Wie geplant, soll das Turnier weiterhin in Finnland ausgetragen werden und insgesamt zehn Tage dauern. Acht Teams sollen weiterhin mindestens drei Spiele bestreiten.

Schlüter - 14.10.2020

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News WM DamenSpielplan/Tabellen WM Damen
WM Damen
WM Damen Finnland 2013
WM Damen Finnland 2013
WM Damen Schweden 2010
Heute vor neun Jahren
WM Damen Schweden 2010
NFL
Die Geschichte der NFL
Grüne PowerDie 60er Jahre sahen nicht nur die Expansion und Kapitalisierung des Profifootballs, sondern auch die Geburt des vielleicht größten Teams aller Zeiten in Green Bay. Die Packers konnten eine glorreiche Vergangenheit unter ihrem ehemaligen Head Coach Curly Lambeau vorweisen, der sein Team zwischen 1921 und 1949 zu insgesamt sechs Meisterschaften geführt hatte. Seit seiner Entlassung dümpelten die Packers aber in der Bedeutungslosigkeit dahin. 1958 markierte dabei einen absoluten Tiefpunkt. Mit nur einem Sieg zierten sie das Tabellenende ihrer Division, Head Coach Ray McLean warf frustriert das...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE