Hall in Freundschaft gegen Stuttgart

Die Scorpions und die Unicorns treffen sich 2020 nicht im Ligabetrieb, aber wenigstens zu einem Freundschaftsspiel.Nach der Corona-bedingten Absage der GFL-Saison 2020 war damit nicht mehr zu rechnen: Am Samstag, 24. Oktober darf das GFL-Team der Schwäbisch Hall Unicorns in diesem Jahr doch noch aufs Footballfeld! Um 18 Uhr wird man an diesem Tag bei den Stuttgart Scorpions im GAZi-Stadion unter dem Stuttgarter Fernsehturm zu einem Freundschaftsspiel antreten.

"Wir hatten sehr darauf gehofft, dass das wirklich klappt. Jetzt kam die Bestätigung, dass das Spiel tatsächlich stattfinden kann", freut sich Unicorns-Head-Coach Jordan Neuman. "Seit einer Woche sind wir mit dem GFL-Team wieder im Training um uns auf dieses in diesem Jahr ganz besondere Spiel vorzubereiten."

Gegenüber dem für dieses Jahr geplanten GFL-Kader wird es bei den Unicorns in Stuttgart ein paar Veränderungen geben. So hatten sich einige Spieler nach der GFL-Absage Ende Juli entschlossen, für den Rest des Jahres bei anderen Vereinen im europäischen Ausland zu spielen. Darunter auch Quarterback Jadrian Clark, der inzwischen durch drei Siege gegen die Gratz Giants mit den Vienna Vikings die österreichische Meisterschaft 2020 errungen hat. Er und drei weitere Spieler sind in diesem Jahr nicht mehr für die Unicorns spielberechtigt. Hinzu kommen Spieler, die nach der Saisonabsage für sich beschlossen hatten, erst in 2021 wieder die Footballschuhe zu schnüren.

"Wir werden in Stuttgart auf ein paar Schlüsselspieler aus dem normalen GFL-Kader 2020 verzichten müssen", sagt Jordan Neuman. "Ich bin aber sehr stolz darauf, dass rund 80 Prozent der Spieler dabei sein werden. Wichtig ist, dass wir diesen Spielern, die im Frühjahr und im Sommer gehofft und trainiert haben, die Möglichkeit geben, sich wenigstens einmal in diesem Jahr auf dem Feld mit einem Gegner zu messen." Neuman blickt auch schon weiter: "Seit der GFL-Absage bereiten wir uns auf das nächste Jahr vor. Das Spiel in Stuttgart gehört somit eigentlich schon zur Vorbereitung auf die Saison 2021."

Die Stuttgart Scorpions stellen den 24. Oktober unter das Motto "Red ´n Green", denn es wird an diesem Tag gleich drei Begegnungen geben, in denen eine Scorpions-Team auf ein Unicorns-Team trifft: Um 11:30 Uhr die U16, um 14:30 Uhr die U19 und um 18 Uhr schließlich die GFL-Teams. Infos zur maximalen Zuschauerzahl und zu den Tickets folgen in den nächsten Tagen.

Wittig - 09.10.2020

Die Scorpions und die Unicorns treffen sich 2020 nicht im Ligabetrieb, aber wenigstens zu einem Freundschaftsspiel.

Die Scorpions und die Unicorns treffen sich 2020 nicht im Ligabetrieb, aber wenigstens zu einem Freundschaftsspiel. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Schwäbisch Hall Unicornswww.unicorns.demehr News Stuttgart Scorpionsstuttgart-scorpions.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Schwäbisch Hall UnicornsSpielplan/Tabellen Stuttgart Scorpionsfootball-aktuell-Ranking GFL
Stuttgart Scorpions
Schwäbisch Hall Unicorns
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE