Die Luzern Pikes erstmals Flag-Meister

Am vergangenen Samstag fand in Zürich Fluntern, im Rahmen der National Flag Football League (NFFL), der Finaltag in der Schweiz statt. Nach der aufgrund von Covid-19 verkürzten Saison, fanden sich die Luzern Pikes nach der Qualifikation auf dem zweiten Rang. Am Vormittag gewannen die Luzerner ihr Halbfinale und standen somit ein weiteres Mal im Finale. Dort traf man wie erwartet auf die seit über zwei Jahre ungeschlagenen ASVZ Blackbirds aus Zürich.

Die Luzerner Offense ließ während dem ganzen Spiel keine Möglichkeit aus, um Punkte zu erzielen. Jeder Angriff endete mit einem Touchdown. Die beiden Teams schenkten sich während 40 Minuten nichts. Nach der Pause gelang es den Pikes zwei Mal den Zusatzpunkt-PAT (Point After Touchdown) zu verhindern. Somit konnten die Luzerner das Finale mit 35:33 gewinnen und holten sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Titel. Mit dieser Leistung qualifizieren sich die Luzerner außerdem für den europäischen Championsbowl im nächsten Jahr.

Wittig - 22.09.2020

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Flag
Nachwuchs
Nachwuchs
Spanien
Spanien
Erfolgreiche Offense
Zeit ist kostbarEin weiterer bedeutender Faktor ist die verbleibende Spielzeit. Dies bemerkt man ganz speziell zu Ende des zweiten oder vierten Viertels, also bevor es in die Pause geht oder das Spielende fast erreicht ist. Nun kommt wahlweise die "2-Minute-" oder "4-Minute-Offense" zum Einsatz. Welche dies ist, hängt davon ab, ob man führt oder zurückliegt. Die zurückliegende Mannschaft versucht nun alles, um in der verbleibenden Zeit noch schnell ein paar Punkte zu erzielen, man setzt die "2-Minute-Offense" ein. Dies bedeutet, dass sämtliche Aktionen der Offense besonders...alles lesen
NFL
NFL
Heute vor fünf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE