Football jetzt auch in OSL

Die Lauchhammer Miners beim Einmarsch.Die Lauchhammer Miners, erstes American Football Team im brandenburgischen Landkreis Oberspreewald-Lausitz (OSL), haben das erste offizielle Spiel ihrer noch jungen Vereinsgeschichte bestritten. Zu Gast waren die Saints aus der Lutherstadt Wittenberg, die bei ihrem 57:0 Erfolg nichts anbrennen ließen. Das Ergebnis war aber zweitrangig, waren doch alle froh, dass in diesem Jahr überhaupt ein von Referees geleitetes Spiel stattfinden konnte.

Der vor gut eineinhalb Jahren gegründete Verein hat in der Zwischenzeit viel erreicht: Knapp 100 Mitglieder konnten gewonnen werden und neben der Herren- und der Jugendabteilung gibt es inzwischen auch ein Damentackleteam, eine Cheerleading-Squad und auch im Flagbereich werden die Reihen voller. Das ist in der doch dünn besiedelten Gegend auf halber Strecke zwischen Cottbus und Dresden in dieser kurzen Zeit eine beachtliche Leistung.

So freuten sich die Aktiven und alle übrigen Anwesenden auf den ersten richtigen Event auf dem Miners Homefield in Lauchhammer-Kleinleipisch. Vereinspräsident Robert Nähring und viele Ehrenamtliche sorgten für ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie und das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste kam natürlich auch nicht zu kurz.

Das Spiel selbst war dann eine vorhersehbare einseitige Angelegenheit für die Sachsen-Anhaltiner. "Neben den Erfahrungen, die gesammelt werden konnten, dem, was an individuellen Fehler passiert und dem was sehr positiv verlaufen ist, wird diese sehr junge American Football Mannschaft lernen und wachsen. Bei dem nächsten Spielen werden wir besser und besser.", war das Fazit von Jens Herrmann, dem Head Coach der Gastgeber, der viele gelungene Aktionen seiner Schützlinge auf beiden Seiten des Balles sah.

Die Miners wollen jetzt richtig angreifen und nahmen nach der Absage der Beelitz Blue Eagles eine Einladung der Phantoms ins 100 km entfernte Freiberg an. Aus dem geplanten Freundschaftsspiel beim sächsischen Fünftligisten wurde wegen der Verletzungen im Gästekader eine Trainingseinheit, bei der die Spieler des Jugendteams erste Eindrücke von der Atmosphäre im Seniorbereich gewinnen konnten. Zu hoffen ist, dass im kommenden Jahr weitere dazukommen können.

Thomas Sellmann - 16.09.2020

Die Lauchhammer Miners beim Einmarsch.

Die Lauchhammer Miners beim Einmarsch. (© LM/PIXAFactory)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Freiberg Phantomsfreiberg-phantoms.demehr News Lauchhammer Minerswww.lauchhammer-miners.demehr News Wittenberg Saintswww.wittenbergsaints.de
HUDDLE - Footballmagazin
Sachsen
Hessen
Heute vor zehn Jahren
Berlin
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE