Roosters warten auf erste Punkte

Head Coach Juha Hakala (Helsinki Roosters)Die Helsinki Roosters warten weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg. Am zweiten Spieltag der Vaahteraliiga wurden der 22-fache finnische Meister von den Crocodiles in Seinäjoki mit 13:34 besiegt.

Helsinki musste vor dem Saisonstart fünf Linemen ersetzen, brachte sich im ersten Viertel jedoch noch zweimal in Führung, bis es den drei Touchdowns von Christian Powell nichts mehr entgegensetzen sollte. QB Miro Kadmirys gewagte Pässe wurden vor allem nach der Pause von den Crocodiles zu oft abgefangen. Die Niederlage musste entsprechend Head Coach Juha Hakala auf sich nehmen: "Es war wieder ein schwieriges Spiel für uns. Unsere Defense erlaubte dem Gegner zu viel Raumgewinn und unsere Offense hat zu oft den Ball fallen gelassen und unsere Jungs haben es nicht geschafft, Big Plays aufzuziehen."

Schlüter - 09.08.2020

Head Coach Juha Hakala (Helsinki Roosters)

Head Coach Juha Hakala (Helsinki Roosters) (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Helsinki Roosterswww.helsinkiroosters.commehr News Seinäjoki Crocodileswww.crocodiles.fiSpielplan/Tabellen Helsinki RoostersOpponents Map Helsinki RoostersSpielplan/Tabellen Seinäjoki CrocodilesOpponents Map Seinäjoki Crocodiles
Seinäjoki Crocodiles

Spiele und Tabelle Seinäjoki Crocodiles

04.09.

Kuopio Steelers - Seinäjoki Crocodiles

35

:

13

30.07.

Helsinki Wolverines - Seinäjoki Crocodiles

31

:

15

06.08.

Seinäjoki Crocodiles - Helsinki Roosters

34

:

13

14.08.

Vaasa Royals - Seinäjoki Crocodiles

42

:

32

22.08.

Seinäjoki Crocodiles - Kuopio Steelers

14

:

7

29.08.

Seinäjoki Crocodiles - Porvoo Butchers

42

:

6

Kuopio Steelers

8

:

2

.800

5

4

1

0

223

:

105

Vaasa Royals

6

:

4

.600

5

3

2

0

160

:

190

Helsinki Wolverines

6

:

4

.600

5

3

2

0

136

:

161

Seinäjoki Crocodiles

6

:

4

.600

5

3

2

0

137

:

99

Helsinki Roosters

4

:

6

.400

5

2

3

0

176

:

134

Porvoo Butchers

0

:

10

.000

5

0

5

0

87

:

230

Spielplan/Tabellen Seinäjoki Crocodiles
Seinäjoki Crocodiles
NFL
Deutschland
Die Geschichte der NFL
Friedliche KoexistenzDie NFL-Saison 1966 begann mit einem Schock für die Cleveland Browns. Ihr Star-Running-Back Jim Brown erschien nicht zum Trainingscamp und erklärte dafür schlicht seinen Rücktritt vom aktiven Football. Dies war eine Sensation, denn Brown war schließlich erst 30 Jahre alt. Während seiner neun Jahre in der Liga war er acht Mal der erfolgreichste Running Back der NFL, hatte 126 Touchdowns erzielt und 12.312 Yards Raumgewinn erlaufen, 4.000 Yards mehr als der zu diesem Zeitpunkt Zweitplatzierte in dieser Statistik. Ein Rekord, der ewig Bestand haben würde, so glaubten damals jedenfalls alle....alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE