SEC für zehn Matches

Die SEC hat verkündet, dass sie aufgrund der Covid-19 Pandemie in diesem Jahr nur jeweils zehn Conference Spiele pro Footballteam erlauben wird. Als offizieller Saisonstart 2020 wurde der 26. September ausgerufen. Ferner wird das SEC Championsship Game auf den 19. Dezember geschoben, so dass die Conference sehr flexibel auf Ereignisse während der regulären Saison reagieren kann.

Einen Sachverhalt konnte die SEC intern allerdings noch nicht klären. Traditionell spielt ein SEC Team insgeamt acht Conferencespiele (also sechs Divisionsspiele und zwei Spiele gegen Mannschaften der jeweils anderen Division). An der zwei-Divisions-Struktur soll auch 2020 fest gehalten werden. Entsprechend muss jedes Team nun noch zwei weitere Conferencespiele vereinbaren.

Schlüter - 02.08.2020

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News SECwww.secsports.comSpielplan/Tabellen SECLeague Map SEC
Booking.com
SEC
SEC
LSU Tigers
Alabama Crimson Tide
Mythos Notre Dame
Alle Menschen sind gleichSchon in der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika wird die Gleichheit aller Menschen versprochen: "Wir halten diese Wahrheiten für ausgemacht, dass alle Menschen gleich erschaffen worden, dass sie von ihrem Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechten begabt worden, worunter sind Leben, Freiheit und das Bestreben nach Glückseligkeit..." In der Praxis hat es dann doch noch eines Bürgerkrieges bedurft und auch danach noch fast hundert Jahre gedauert, ehe die US-amerikanische Bürgerrechtsbewegung es mit ihrem gewaltlosen Widerstand durchsetzte, dass Präsident...alles lesen
Mississippi State Bulldogs
Georgia Bulldogs
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE