Der langjährige Kicker muss gehen

Graham Gano wird unfreiwillig zum Free AgentDie Carolina Panthers haben ihren langjährigen Kicker Graham Gano entlassen; der 33jährige hätte ursprünglich noch zwei Jahre Vertrag besessen, konnte aber im letzten Jahr "dank" einer Knieverletzung überhaupt nicht auflaufen.

Durch die Entlassung sparen sich die Panthers zwar 2,75 Millionen Dollar im Salary Cap, gleichzeitig hinterlässt der verfrühte Abgang jedoch auch einen Dead Cap Hit von über 3 Millionen Dollar, die zu gleichen Teilen auf die nächsten beiden Spielzeiten verteilt sind.

Graham Gano war ursprünglich als ungedrafteter Free Agent nach dem Draft 2009 zu den Baltimore Ravens gekommen, wo er jedoch noch vor der Saison auch gleich wieder entlassen wurde. Anschließend unterschrieb er bei den Las Vegas Locomotives der (wenig überraschend schnell wieder eingestampften) United Football League, wo er sowohl für die ersten Punkte der Liga überhaupt und später auch die letzten der Eröffnungssaison sorgte, als er in der Verlängerung des Finales in Las Vegas (vor den Augen des Autors und seiner Reisegruppe) aus 33 Yards für die Entscheidung zum 20:17 Sieg seines Teams traf.

Im Dezember 2009 landete er in Washington, wo er den bis dahin ineffektiven Shaun Suisham ersetzte und schließlich bis August 2012 blieb. Seit November 2012 lief er jetzt im Dress der Carolina Panthers auf; einem Zwei-Jahres-Vertrag folgte ein Vier-Jahres-Vertrag 2014 (12,4 Millionen) und 2018, direkt vor Ablauf der Franchise Tag Deadline ein neuer Vier-Jahres-Vertrag für den damals 30jährigen Kicker.

Er lieferte in seinem Contract Year 2017 eine überzeugende Leistung ab (29 von 30 Field Goal Versuchen verwandelt, 34 von 37 Extrapunkt Versuchen) und wurde zum ersten Mal überhaupt für den Pro Bowl nominiert. Nach der Vertragseinigung traf er in 12 Spielen der Saison 2018 14 seiner 16 Field Goal Versuche und 30 von 33 PATs. 2019 wurde er bereits im Camp auf die Injured Reserve Liste gesetzt.

Die Panthers verpflichteten als Ersatz Joey Slye, der 25 seiner 32 Field Goal Versuche traf; billiger ist Slye allemal, denn er wird gerade einmal 675.000 Dollar kosten, was wohl neben der Ungewissheit, wie es um Gano nach seiner Verletzung bestellt ist, der Hauptgrund für die permanente Nominierung Slyes gewesen sein dürfte.

Trotzdem dürfte Gano zumindest in einem Camp eine Chance erhalten, wenn man sich die Leistungen konkurrierender Kicker der letzten Saison betrachtet. Zudem sollte er billiger als der ebenfalls noch am Markt befindliche ex-Patriot Stephen Gostkowski sein, was ebenfalls für Gano spricht.



Carsten Keller - 30.07.2020

Graham Gano wird unfreiwillig zum Free Agent

Graham Gano wird unfreiwillig zum Free Agent (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Carolina Pantherswww.panthers.comSpielplan/Tabellen Carolina PanthersOpponents Map Carolina Panthers
Carolina Panthers
NFC East
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: