Cardinals hoffen auf "GFL 2 NRW"

Spieler der Assindia Cardinals haben sich mit Dreiviertel-Mehrheit für einen Ligabetrieb ausgesprochen.Die Assindia Cardinals bekennen sich zu einem Football-Spielbetrieb im Jahr 2020 und verzichten daher zum jetzigen Zeitpunkt auf die Exit-Option, die ihnen wie den anderen Vereinen der AFVD-Lizenzligen zustehen würde. "Auch der American Football in Deutschland wurde und wird von der Corona-Pandemie massiv beeinflusst. Verbandsseitig ist es unverändert die große Herausforderung, die stark auseinander driftenden Interessen der 32 Teams der GFL und GFL zusammen zu führen. Auf der einen Seite stehen Vereine, die aus wirtschaftlichen, sportlichen Unwägbarkeiten oder gesundheitlichen Bedenken in der Saison nicht antreten können und ihren Verzicht auf eine Teilnahme erklären müssen. Auf der anderen Seite stehen Vereine, deren Spieler gerne in diesem Jahr noch antreten möchten, sofern es von den Rahmenbedingungen möglich ist", erklärten die Cardinals.

Die Assindia Cardinals würden gerne - wie die anderen GFL-2-Teams aus der Umgebung - ein paar Liga-Matches 2020 bestreiten. Der Plan, gemeinsam mit Düsseldorf, Langenfeld und Solingen ab Anfang September eine regionale GFL-2-Gruppe zu bilden, besteht für die Essener Footballer nach wie vor. Lübeck Cougars sowie Rostock Griffins aus der ursprünglichen Ligabesetzung haben ihren Verzicht auf die Teilnahme bereits erklärt. Berlin Adler und Hamburg Huskies befanden sich noch in der Klärungsphase.

"Wir beobachten die Entwicklung sehr aufmerksam und hoffen, dass sich die Rahmenbedingungen noch verbessern, denn aktuell ist aufgrund der Beschränkung auf eine Gruppengröße von 30 Personen der Trainingsbetrieb nur eingeschränkt und Spielbetrieb überhaupt nicht möglich. Wenn sich rund 75 Prozent der Spieler dafür aussprechen, sofern es erlaubt und möglich ist, in den Spielbetrieb zu gehen, dann sind wir dem Mitgliedervotum verpflichtet. Die aktuelle Trainingsbeteiligung zeigt auch, dass der Wunsch vorhanden ist. Ehrlicherweise muss man aber auch sagen, dass in den kommenden Wochen der Punkt erreicht sein könnte, an dem es unmöglich wird, die Planungen in die Praxis noch umsetzen zu können" erläutert Cardinals-Präsident Wilfried Ziegler.

Auerbach - 24.07.2020

Spieler der Assindia Cardinals haben sich mit Dreiviertel-Mehrheit für einen Ligabetrieb ausgesprochen.

Spieler der Assindia Cardinals haben sich mit Dreiviertel-Mehrheit für einen Ligabetrieb ausgesprochen. (© Oliver Jungnitsch)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Assindia Cardinalswww.assindia-cardinals.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Assindia Cardinals
Assindia Cardinals
GFL 2 Süd
4. Liga
Heute vor elf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE