Corona-Hilfe nur für olympische Sportarten

Der Haushaltsausschuss des Deutschen BundestagesDer Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Mittwochabend ein Überbrückungs- und Förderprogramm beschlossen, mit dem Vereine und die Sportinfrastruktur in Sportdeutschland in der Corona-Krise unterstützt werden sollen. Die Beschlüsse des Haushaltsausschusses sollen bereits am Donnerstag vom Parlament verabschiedet werden. Vereine nicht-olympischer Sportarten sollen jedoch nicht gefördert werden.

"Unser herzlicher Dank gebührt insbesondere dem Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag und den Mitgliedern des Sportausschusses. Wir empfinden es als ermutigendes und wichtiges Signal der Bundespolitik, dass unser Werben um massive Unterstützung des Sports in dieser schwierigen Zeit auf positive Resonanz getroffen ist", sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann. "Diese Programme bedeuten Hilfe zur Selbsthilfe für den Sport, der wie viele andere Bereiche hart getroffen wird von der Corona-Krise. Mithilfe dieser wertvollen Unterstützung sind die Chancen deutlich verbessert, dass die Vielfalt der Vereins- und Verbandslandschaft in Deutschland erhalten bleiben kann."

Der...

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages (© Deutscher Bundestag / Bundestagsverwaltung / Presseabteilung)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
GFL
GFL Süd
GFL Nord
Heute vor zehn Jahren
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE