Hall Of Fame Game abgesagt

Die Klasse 2020 muss länger auf ihre Aufnahme wartenDie NFL hat heute sowohl das erste (offizielle) Vorbereitungsspiel, das Hall Of Fame Game, sowie die komplette Aufnahmezeremonie für die Klasse 2020 in die Hall Of Fame abgesagt beziehungsweise verschoben. Schuld daran ist natürlich die Ausbreitung des Corona-Virus, die momentan in den USA wieder deutlich zunimmt.

Das Hall Of Fame Game, das eigentlich im Tom Benson Stadium ausgetragen worden wäre, wurde gleich komplett abgesagt. Die Dallas Cowboys und Pittsburgh Steelers werden vermutlich im nächsten Jahr an gleicher Stelle aufeinandertreffen.

Ob dann auch erst die Klasse 2020 mit in die Hall Of Fame in Canton / Ohio aufgenommen werden kann, steht noch nicht endgültig fest. Angesichts des durchgetakteten Zeitplan der Liga ist dies jedoch kaum anders vorstellbar; wenn man bedenkt, dass hier eine Vielzahl von älteren Menschen – ex-Spielern – zusammenkommt, die aufgrund ihrer Spielzeit in der NFL sowieso oft an Spätfolgen leiden und dementsprechend absolut zur Risikogruppe gehören, ist die Verschiebung nur verständlich.

Am Tag vor Super Bowl LIV war die Klasse 2020, nach etwas mehr als sechseinhalb Stunden Diskussion der Voter am "Selection Saturday", von Hall Of Fame Präsident David Baker beglückwünscht worden.

Nach der Auswahl durfte er der diesjährigen Maximalzahl von fünf neuen Inductees mitteilen, dass ihnen im Sommer mit der Aufnahme in Canton / Ohio die größte Ehre zuteil werden wird, die einem Ex- Spieler, Trainer oder Funktionär zuteil werden kann. Damals konnte man wohl nicht ansatzweise ahnen, dass dieses Jahr besonders – und nicht im positiven Sinn – werden würde.

Die kleinste Überraschung war sicherlich die Aufnahme von ex-Steelers Safety Troy Polamalu, die größte die von Wide Receiver Isaac Bruce in seinem sechsten Jahr Wartezeit.

Ein Panel aus 48 Medienvertretern (je einer pro NFL-Standort - Los Angeles und New York dank zwei Teams also auch mit 2 Vertretern – sowie 16 überörtliche NFL-Berichterstatter) hat jedes Jahr die Ehre, aber auch die große Bürde, die neu aufzunehmenden Spieler / Akteure endgültig zu bestimmen. Dabei gibt es letztendlich immer Kritik, denn die Anhänger der Personen, die es nicht geschafft haben, bringen am Ende immer laut das vermeintlich erlittene Unrecht in die Medien - man kann es eben nie allen rechtmachen.

Der Prozess begann bereits im letzten Sommer mit über 100 Kandidaten, bevor nach mehreren Streichrunden noch 15 Finalisten der "Neuzeit" übrig waren, über die die 48 Juroren abstimmen mussten. Die Regeln sehen vor, dass höchstens fünf dieser Personen neu aufgenommen werden dürfen.

Gleich im ersten Jahr der Wählbarkeit – also fünf Jahre nach Karriereende – wurde diesmal nur Safety Troy Polamalu ausgewählt. Er hat somit den besonders prestigeträchtigen Status "First Ballot Hall Of Famer" bekommen.

Mit ihm ziehen Edgerrin James, ehemaliger Running Back vor allem der Indianapolis Colts (1999-2005, anschließend noch drei Jahre in Arizona und eines in Seattle), Safety Steve Atwater (Denver Broncos / New York Jets), Wide Receiver Isaac Bruce, Teil der legendären "Greatest Show On Turf” bei den St. Louis Rams, und Guard Steve Hutchinson, der bei den Seahawks, Vikings und Titans insgesamt 12 Jahre auf höchstem Niveau gespielt hatte, in die Hall Of Fame ein.

Bereits im Januar waren die 15 Mitglieder der sogenannten "Centennial Class", die anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Liga zusätzlich aufgenommen werden, bekanntgegeben worden. Die Bekanntesten waren hier die beiden Head Coaches Jimmy Johnson (Cowboys und Dolphins) und Bill Cowher (Steelers) sowie ex-Commissioner Paul Tagliabue.

Vermutlich werden sie jetzt alle ein Jahr länger warten müssen, bevor ihnen diese absolute Ehre der NFL zuteil wird.

Carsten Keller - 25.06.2020

Die Klasse 2020 muss länger auf ihre Aufnahme warten

Die Klasse 2020 muss länger auf ihre Aufnahme warten (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.commehr News Pittsburgh Steelerswww.steelers.comSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas CowboysSpielplan/Tabellen Pittsburgh SteelersOpponents Map Pittsburgh Steelers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE