Spanien sagt Footballsaison endgültig ab

Enrique Garcia de CastroDer spanische American Football Verband FEFA hat heute auf seiner Delegiertenkonferenz unter der Leitung des Präsidenten Enrique Garcia de Castro beschlossen, dass die abgebrochene Saison 2020 nicht weiter fortgesetzt wird und nun auch endgültig und unwiderruflich abgesetzt wird. Die bereits im Januar begonnenen Wettbewerbe wurden im März 2020 aufgrund der Covid-19 Epidemie zunächst ausgesetzt.

Nach Analyse der Situation wurden zwischen dem Verband und seiner Mitgliedsvereine folgende Vereinbarungen getroffen:

- Die Wettbewerbe der Saison 2019/2020 sind dauerhaft ausgesetzt und werden daher nicht fortgesetzt.

- 2020 wird es in keinem Wettbewerb einen Champion geben.

- Die Tabellen dieser Saison und bereits ausgespielte Matches behalten ihre Gültigkeit.

- Es wird keinen Widerspruch oder Ablehnung durch die Vereine und durch den Verband geben.

Schlüter - 21.06.2020

Enrique Garcia de Castro

Enrique Garcia de Castro (© Christian Llitos)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Vereine Spanienwww.fefa.esClub Map Vereine Spanien
Badalona Dracs
Valencia Firebats
L'Hospitalet Pioners
Heute vor zwölf Jahren
Madrid Osos Rivas
Mythos Notre Dame
Alle Menschen sind gleichSchon in der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika wird die Gleichheit aller Menschen versprochen: "Wir halten diese Wahrheiten für ausgemacht, dass alle Menschen gleich erschaffen worden, dass sie von ihrem Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechten begabt worden, worunter sind Leben, Freiheit und das Bestreben nach Glückseligkeit..." In der Praxis hat es dann doch noch eines Bürgerkrieges bedurft und auch danach noch fast hundert Jahre gedauert, ehe die US-amerikanische Bürgerrechtsbewegung es mit ihrem gewaltlosen Widerstand durchsetzte, dass Präsident...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE