Kicker Rosas festgenommen

Kicker Aldrick Rosas ist aktuell nicht nur auf dem Spielfeld am BodenNew York Giants Kicker Aldrick Rosas wurde zu Beginn der Woche in Chico / Kalifornien wegen Unfallflucht festgenommen und eingesperrt; hierbei spielte wohl auch Alkohol eine Rolle – nicht das erste Mal, dass der 25jährige betrunken anm Steuer eines Pkw saß.

Die Klatschseite TMZ berichtete zunächst von der Festnahme, mittlerweile stehen auch die Details fest: Rosas steuerte einen schwarzen Chevrolet SUV mit laut Zeugen geschätzt um die 160 km/h, benötigte dazu mehr als einen Fahrstreifen und überfuhr schließlich eine rote Ampel; im Kreuzungsbereich kollidierte er mit einem vorfahrtberechtigten Ford Pickup. Ungewöhnlich ist hier vor allem die Unfallzeit: 08:25 Uhr am Morgen ist eher selten für derartige Delikte.

Nachdem er mit seinem Fahrzeug nicht mehr allzu weit kam, entschloss er sich zu Fuß zu flüchten. Polizeibeamte konnten ihn zwar nicht an seiner Wohnung antreffen, aber schließlich entlang des Wegs mit blutigen Verletzungen an Händen, Beinen und Füßen laufend finden.

Er wurde von der zuständigen Streife im County Jail in Butte County eingesperrt. Die Giants erklärten zunächst: "Wir wissen um die Situation und standen auch im Kontakt mit Aldrick. Einen weiteren Kommentar geben wir momentan nicht ab."

Auf Nachfrage erklärten die Giants später, dass sie von einer Fahrt unter Alkoholeinfluss aus dem Jahr 2016 wussten – bevor er Mitglied ihrer Franchise war. Damals hatte er die erlaubten 0,8 Promille überschritten und war zu 30 Monaten Bewährung verurteilt worden. Außerdem war jetzt seine Fahrerlaubnis ausgesetzt gewesen.

Rosas war nach seiner Zeit am College bei den Southern Oregon Raiders 2016 nicht gedraftet worden. Die Tennessee Titans nahmen ihn kurz darauf Anfang Mai unter Vertrag, waren jedoch mit Kicker Ryan Succop ausreichend gut besetzt, so dass er bei den Roster Cuts Anfang September wieder gehen musste.

Die Giants griffen Mitte Januar 2017 zu, wo er sich im Camp gegen Veteran Mike Nugent durchsetzte. Im ersten Jahr verwandelte er 18 von 25 Field Goal Versuchen, wobei seine Fehltritte alle zwischen 30 und 49 Yards erfolgten. Zudem vergab er drei seiner 23 Extrapunktversuche.

Im zweiten Jahr steigerte er sich auf 32 Field Goals bei 33 Versuchen (der einzige Fehlschuss aus über 50 Yards) und 97 Prozent verwandelte Extrapunktversuche. Das genügte sogar für den Pro Bowl, seinem einzigen bisher.

In der letzten Saison vergab er gleich fünf seiner 17 Field Goal Versuche sowie vier Extrapunktversuche.

Angesichts der erhobenen Vorwürfe, gepaart mit seinen Leistungen 2019 und der Austauschbarkeit speziell auf dieser Position muss man nicht überrascht sein, wenn man ihn das letzte Mal in einer Giants Uniform gesehen hat.

Eigentlich ist der 25jährige ein Restricted Free Agent, aber die Giants hatten ihn in dieser Offseason mit einem Second Round Tender belegt; damit war klar, dass ihn kein anderes Team holen und sich von einem Zweitrundenpick trennen würde (auch hier wieder: die Leistungen 2019 waren weit davon weg). Im Gegenzug war er für ein Gehalt von knapp 3,3 Millionen Dollar vorgesehen. Zuletzt hatte er für die Jahre 2017/2018 insgesamt 1,02 Millionen und für die abgelaufene Spielzeit 2019 genau 645.000 Dollar erhalten.

Sein Cap Hit würde demnach auch die Gehaltssumme von knapp 3,3 Millionen Dollar betragen. Ein harter Brocken, den die Giants aber vermutlich schlucken werden.

Insgesamt mehr als unverständlich; gibt es doch auch bei den Giants – wie bei jeder NFL Organisation – einen Fahrservice, der anonym aushilft, wenn man nicht mehr fahrtüchtig ist (oder gerade mal keinen Führerschein mehr hat...).


Carsten Keller - 18.06.2020

Kicker Aldrick Rosas ist aktuell nicht nur auf dem Spielfeld am Boden

Kicker Aldrick Rosas ist aktuell nicht nur auf dem Spielfeld am Boden (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New York Giantswww.giants.comSpielplan/Tabellen New York GiantsOpponents Map New York Giants
Booking.com
New York Giants

Spiele New York Giants

15.09.

New York Giants - Pittsburgh Steelers

01:15 Uhr

20.09.

Chicago Bears - New York Giants

19:00 Uhr

27.09.

New York Giants - San Francisco 49ers

19:00 Uhr

04.10.

Los Angeles Rams - New York Giants

22:05 Uhr

11.10.

Dallas Cowboys - New York Giants

22:25 Uhr

18.10.

New York Giants - Washington Redskins

19:00 Uhr

23.10.

Philadelphia Eagles - New York Giants

02:20 Uhr

03.11.

New York Giants - Tampa Bay Buccaneers

02:15 Uhr

08.11.

Washington Redskins - New York Giants

19:00 Uhr

15.11.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

29.11.

Cincinnati Bengals - New York Giants

19:00 Uhr

06.12.

Seattle Seahawks - New York Giants

22:05 Uhr

13.12.

New York Giants - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

20.12.

New York Giants - Cleveland Browns

19:00 Uhr

03.01.

New York Giants - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen New York Giants
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE