Navy und Notre Dame sagen Irland-Trip ab

Das AVIVA Stadium wird 2020 10 Jahre alt. Notre Dame und Navy haben das geplante College Football Saisoneröffnungsspiel in Dublin, im Aviva Stadium zwar nicht abgesagt, dafür aber räumlich verlegt. Aufgrund der Covid 19 Pandemie werden beide Teams ihr jährliches Aufeinandertreffen nach Annapolis in das Navy-Marine Corps Memorial Stadium verlegen. Dabei erscheint es durchaus möglich, dass das Match um eine Woche auf den 5. Oder 6. September verlegt wird. "Wir sind nicht glücklich über diese Entscheidung, aber die Naval Academy hat in diesen schwierigen Zeiten darauf bestanden, dass unser Match in den USA stattfinden soll. Wir sind unseren irischen Partnern dankbar dafür, dass sie dafür Verständnis gezeigt haben und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen."

Bisher haben die Fighing Irish und Navy zweimal in Dublin gespielt. 2012 gewannen sie 50:10 in der Aviva Arena und bereits am 2. November 1996 besiegten sie die Midshipmen im älteren Croke Stadium mit 54:26. Beide Teams spielten zuletzt in Annapolis im Jahr 2014 gegeneinander. Notre Dame führt in dieser Rivalry mit 77 Siegen und 13 Niederlagen und einem Unentschieden. Die Serie wurde seit 1927 niemals unterbrochen. 2020 wollten um die 40.000 Amerikaner das Spiel in Dublin live am 29. August verfolgen und hatten auch bereits Tickets, beziehungsweise Reisepakete gekauft. Noch nie wären so viele US-Amerikaner wegen einer Einzelsportveranstaltung nach Europa gereist. Ferner wollte ESPN seinen College GameDay präsentieren und live aus Dublin berichten. "Wir sind auch nicht über diese Entscheidung glücklich, aber unsere größte Priorität muss die Gesundheit der Studenten-Athleten und aller Beteiligten sein", erklärte Navy Athletic Director Chet Gladchuk.

Entsprechend enttäuscht äußerte sich auch Irlands Premierminister Leo Varadkar: "Die Umstände für die Absage befanden sich nicht in unserer Verantwortung. Wir hoffen, dass wir in den nächsten Jahren beide Universitäten wieder im Avia Stadium begrüßen können." Zunächst sollen aber Im Jahr 2021 in Dublin die Nebraska Cornhuskers gegen die Fighting Illinois antreten.

Schlüter - 04.06.2020

Das AVIVA Stadium wird 2020 10 Jahre alt.

Das AVIVA Stadium wird 2020 10 Jahre alt. (© Garn)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Navy Midshipmenwww.navysports.commehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.comSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
Booking.com
Notre Dame Fighting Irish
Big Ten
NFL
Die Geschichte der NFL
Friedliche KoexistenzDie NFL-Saison 1966 begann mit einem Schock für die Cleveland Browns. Ihr Star-Running-Back Jim Brown erschien nicht zum Trainingscamp und erklärte dafür schlicht seinen Rücktritt vom aktiven Football. Dies war eine Sensation, denn Brown war schließlich erst 30 Jahre alt. Während seiner neun Jahre in der Liga war er acht Mal der erfolgreichste Running Back der NFL, hatte 126 Touchdowns erzielt und 12.312 Yards Raumgewinn erlaufen, 4.000 Yards mehr als der zu diesem Zeitpunkt Zweitplatzierte in dieser Statistik. Ein Rekord, der ewig Bestand haben würde, so glaubten damals jedenfalls alle....alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE