Warten auf den NFL-Traum

Pass Rusher David Bada muss hoffentlich nur kurz warten, bevor er seinen NFL-Trip antreten darfDiese Woche hat Pass Rusher David Bada von den Schwäbisch Hall Unicorns die freudige Nachricht erhalten, dass er über das International Pathway Program der NFL einen Platz bei den Washington Redskins bekommen hat.

Nach einigen Jahren in der GFL, die er in den letzten beiden Jahren mit einem Meister- und einem Vizemeistertitel der Schwäbisch Hall Unicorns krönte, wurde er im zweiten Anlauf als einer von vier Spielern ausgewählt, die in der NFC East unterkommen.

Der lang gehegte NFL-Traum wird also wahr, wenn auch mit Verzögerung, wie er jetzt im Interview erklärte. Momentan bremsen ihn – wie so viele – die Einschränkungen, die die Ausbreitung des Corona-Virus mit sich bringen.

David Bada: Ich hatte noch einmal mit dem Team Kontakt und der Head Coach hat mich auch noch kurz angerufen. Die schauen, dass sie mich schnellstmöglich herholen können. Playbook werden sie mir erst einmal zuschicken. Nächste Woche gibt’s dann Zoom-Calls und ich kann mit ihnen reden und so kann ich wenigstens die Rookie-Konferenzen mitmachen.

Zumindest trifft es alle Rookies gleich, so dass die fehlende Möglichkeit des Flugs nicht so schlimm ist...

David Bada:
Ja genau. Die Facilities sind eh geschlossen und deswegen ist das noch nicht so schlimm.

Wie sieht dann der Zeitplan aus? Also zunächst Playbook-Lernen und Zoom-Calls. Aber hat da irgendeiner schon eine Ahnung, wann man versucht, dich rüberzufliegen?

David Bada:
Die hoffen zumindest, dass es jetzt noch im Mai passiert, aber natürlich kann sich das auch noch bis Juni ziehen. Das weiß glaub ich noch keiner so richtig. Aber sie sind schon überall bei den Behörden und der Regierung am Reden, dass das alles klappt. Aber ab wann es wirklich klappt, weiß wohl noch keiner.

Viel Ungewissheit also wie an so vielen Orten, aber sicher ist, dass David Bada im Camp mit erstklassigen Pass Rushern wie Ryan Kerrigan oder Montez Sweat – und natürlich dem Second Overall Pick Chase Young – auf dem Feld stehen und lernen kann.

Das gesamte Interview erscheint demnächst im HUDDLE-Magazin.

Neben David Bada wurde noch Sandro Platzgummer von den Tirol Raiders aus Europa berufen; er wird bei den New York Giants antreten. Neben den beiden genannten wurden noch ein Australier (Defensive End Matt Leo / Philadelphia Eagles) und ein Mexikaner (Offensive Tackle Isaac Alarcon / Dallas Cowboys) für die beiden anderen vakanten Plätze verpflichtet. Allerdings müssen auch die auf das Ende der Corona-Beschränkungen warten, bevor ihr NFL-Traum richtig durchstarten kann. Aber das dürfte nur eine Frage der Zeit sein.


Carsten Keller - 01.05.2020

Pass Rusher David Bada muss hoffentlich nur kurz warten, bevor er seinen NFL-Trip antreten darf

Pass Rusher David Bada muss hoffentlich nur kurz warten, bevor er seinen NFL-Trip antreten darf (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Schwäbisch Hall Unicornswww.unicorns.demehr News Washington Redskinswww.redskins.comSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Schwäbisch Hall UnicornsSpielplan/Tabellen Washington RedskinsOpponents Map Washington Redskinsfootball-aktuell-Ranking GFL
GFL
GFL Nord
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE