Khalil Mack wirkt bei der Draftbetrachtung nach

Khalil Mack kostete die Bears immer noch einen ErstrundenpickDie Chicago Bears mussten lange zusehen, bevor sie im NFL Draft 2020 das erste Mal wirklich aktiv eingreifen konnten. Das lag an einem Trade, der seit langem nachhallt: Als sich die Oakland Raiders mit ihrem Defensivstar Khalil Mack nicht auf einen hochkarätigen Vertrag einigen konnten, wurde er für eine ganze Reihe Draftpicks im September 2018 zu den Bears transferiert.

Die trennten sich für einen Erstrundenpick 2019 (Running Back Josh Jacobs) und eben dem Erstrundenpick 2020 (Cornerback Damon Arnette) Chicagos von ihrem Pass Rusher und legten noch einen Zweitrundenpick 2020 (Position 43) oben drauf. Khalil Mack bekam seinen gewünschten Monstervertrag und spielte seither in 30 Spielen für die Bears absolut ansehnlich: 21 Sacks, 77 Tackles, eine Interception, die er zum Touchdown zurücktrug, und elf erzwungene Fumbles.

Mit dem Zweitrundenpick der Raiders holten die Bears jetzt Notre Dame‘s Tight End Cole Kmet, den die Mehrheit der Experten als den stärksten seiner Klasse prognostiziert hatte. Allerdings war das so etwas wie ein Luxuspick, da die Not hier objektiv nicht besonders groß gewesen war – auch wenn Head Coach Matt Nagy gerne mehrere Tight Ends gleichzeitig einsetzt.

Wesentlich größer war der Bedarf auf Cornerback neben dem unumstrittenen Kyle Fuller. Jaylon Johnson (Utah Utes) soll hier den zweiten Platz einnehmen.

Das waren dann auch schon alle Picks in den ersten vier Runden, weswegen auch die weit unterdurchschnittlichen Noten der Experten nicht unbedingt verwundern.

Rechnet man Khalil Mack mit ein, so relativiert sich die Ausbeute natürlich. Zudem hatten die Bears die Position mit dem wohl größten Fragezeichen – Quarterback – bereits in der Free Agency durch den Trade mit den Jacksonville Jagaurs für Nick Foles adressiert.

Carsten Keller - 29.04.2020

Khalil Mack kostete die Bears immer noch einen Erstrundenpick

Khalil Mack kostete die Bears immer noch einen Erstrundenpick (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Chicago Bearswww.chicagobears.commehr News Las Vegas Raiderswww.raiders.comSpielplan/Tabellen Chicago BearsOpponents Map Chicago BearsSpielplan/Tabellen Las Vegas RaidersOpponents Map Las Vegas Raiders
Booking.com
Las Vegas Raiders

Spiele Las Vegas Raiders

13.09.

Carolina Panthers - Las Vegas Raiders

19:00 Uhr

22.09.

Las Vegas Raiders - New Orleans Saints

02:15 Uhr

27.09.

New England Patriots - Las Vegas Raiders

19:00 Uhr

04.10.

Las Vegas Raiders - Buffalo Bills

22:25 Uhr

11.10.

Kansas City Chiefs - Las Vegas Raiders

19:00 Uhr

01.11.

Cleveland Browns - Las Vegas Raiders

19:00 Uhr

08.11.

Los Angeles Chargers - Las Vegas Raiders

22:05 Uhr

15.11.

Las Vegas Raiders - Denver Broncos

22:05 Uhr

29.11.

Atlanta Falcons - Las Vegas Raiders

19:00 Uhr

06.12.

New York Jets - Las Vegas Raiders

19:00 Uhr

13.12.

Las Vegas Raiders - Indianapolis Colts

22:05 Uhr

18.12.

Las Vegas Raiders - Los Angeles Chargers

02:20 Uhr

27.12.

Las Vegas Raiders - Miami Dolphins

03.01.

Denver Broncos - Las Vegas Raiders

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Las Vegas Raiders
AFC East
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE