Ravens – Gewinner der Draft 2020

Geht künftig für die Ravens auf Touchdownjagd: J.K. Dobbins.Die Baltimore Ravens gehören zu einem der ganz großen Gewinner der diesjährigen Draft. Das gilt zumindest immer so lange, wie die Spieler die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen können. Doch letztendlich ist die Draft keine exakte Wissenschaft. Glück gehört ebenso dazu, wie eine gute Vorbereitung und ein intensives Filmstudium der zur Verfügung stehenden Spieler. Und bei den Ravens kam diesmal besonders viel Glück zusammen.


Runde 1, Pick 28: ILB Patrick Queen, LSU
Dass Patrick Queen an 28. Stelle noch zur Verfügung stehen würde, hätten wohl nicht einmal die größten Optimisten geglaubt, zumal zwei andere NFL-Teams kurz zuvor ebenfalls Linebacker ausgewählt hatten. Etliche Draft-Experten führen Queen als besten Linebacker der gesamten Draft in ihren Listen. Und so ganz nebenbei konnten die Ravens damit eine ihrer ganz großen Lücken stopfen.

Hinzu kommt, dass er aus einer modernen 3-4 Verteidigung kommt, die an der Universität LSU im Stil der NFL Teams gespielt wird. Er dürfte also keine Eingewöhnungszeit benötigen, um das Team zu verstärken. Er spielt stark gegen den Lauf, ist in der Lage Blocker zu überwinden und auch Druck auf den Quarterback auszuüben. Dazu verfügt über außergewöhnliche Schnelligkeit und ist damit in der Lage, auch in Passsituationen jeden Tight End abzuschirmen.


Runde 2, Pick 55: RB J.K. Dobbins, Ohio State
Nicht viel anders verlief die Draft von J.K. Dobbins in der zweiten Runde. Auch hier konnten die Ravens wohl kaum glauben, dass Dobbins noch nicht gedraftet worden war. An sich benötigen die Ravens keinen Running Back, aber Dobbins war wohl ein zu großes Talent, als dass man es sich leisten wollte, ihn zu ignorieren. Und so verfügt der beste Laufangriff der Liga auf einmal über einen weiteren Playmaker.


Runde 3, Pick 71: DT Justin Madubuike, Texas A&M
Ein weiterer Coup gelang den Ravens mit Justin Madubuike. Wie beide Spieler vor ihnen hätte Madubuike längst weg sein sollen, als die Ravens zugreifen konnten. Mel Kiper, Draft Fachmann im Dienste von ESPN, bezeichnete Madubuike als drittbesten Defensive Tackle der gesamten Draft.

Trotz seiner Position als Tackle in der Mitte der Formation ist er ein Spezialist für den Pass Rush, genau das, was die Ravens so dringend benötigen. Wie Queen ist er sofort einsetzbar und wird die Defense unmittelbar verstärken können.


Round 3 (92): WR Devin Duvernay, Texas
Dieser Pick erfreute Head Coach John Harbaugh wohl ganz besonders. In einer TV-Sequenz aus seinem Haus nach dem Pick war er mit geballten Freudenfaust zu sehen und klatschte wohl mit einem Familienmitglied außerhalb des TV-Bildes ab.

Nachdem die Ravens WR Denzel Mims zuvor einfach ignoriert hatten, befürchteten die Fans, dass die Position des Receiver wohl zu kurz kommen würde. Falsch gedacht. Duvernay zeichnet eine Eigenschaft aus, über die bereits die vorhandenen Receiver der Ravens im Überfluss verfügen: Schnelligkeit. Mit 4,39 Sekunden im Sprint über die 40 Yards gehörte er im Frühjahr in Indianapolis zu den schnellsten Receivern.

Das er in der dritten Runde noch zur Verfügung stand, ist wohl seinen unordentlich gelaufenen Passrouten geschuldet. Dennoch ist er extrem gefährlich. Seine Spezialität sind kurze Screens und Quick Passes, die er gerne einmal in einen großen Raumgewinn verwandelt. Damit ist die ohnehin gefährliche Offense der Ravens um ein weiteres Element bereichert worden. Keine guten Nachrichten für den Rest der Liga.


Weitere Picks
Runde 3, Pick 98: LB Malik Harrison, Ohio State
Runde 3, Pick 106: OT Tyre Phillips, Mississippi State
Runde 4, Pick 143: G Ben Bredeson, Michigan
Runde 5, Pick 170: DT Broderick Washington, Texas Tech
Runde 6, Pick 201: WR James Proche, SMU
Runde 7, Pick 219: S Geno Stone, Iowa

Korber - 26.04.2020

Geht künftig für die Ravens auf Touchdownjagd: J.K. Dobbins.

Geht künftig für die Ravens auf Touchdownjagd: J.K. Dobbins. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Baltimore Ravenswww.baltimoreravens.comSpielplan/Tabellen Baltimore RavensOpponents Map Baltimore Ravens
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE