Ein Quarterback??? und ein Linebacker an Tag 2

Jalen Hurts startete im letzten Jahr für die Sooners und spielte zuvor in AlabamaDie Philadelphia Eagles haben nach dem erwarteten Pick für einen Wide Receiver in Runde 1 am zweiten Tag des NFL Drafts 2020 für zumindest Verwunderung, oft aber ungläubiges Entsetzen bei ihren Fans gesorgt: Das lag nicht am Pick der dritten Runde, Outside Linebacker Davion Taylor von den Colorado Buffaloes, sondern an ihrem Zweitrundenpick.

Mit dem holten sie nämlich keinen Safety, den man nach dem Abgang von Malcolm Jenkins noch benötigt und (vorerst) auch keinen Linebacker, sondern stattdessen einen Quarterback: Jalen Hurts von den Oklahoma Sooners / Alabama Crimson Tide wird der Backup von Carson Wentz.

Jetzt lässt sich trefflich darüber philosophieren, wo am meisten Bedarf gewesen wäre; fest steht, dass Quarterback wohl nicht dazu gehört hätte. Allerdings hat sich für die Eagles nicht zuletzt vor zwei Jahren ausgezahlt, dass man mit Nick Foles eben doch einen top Backup hatte, der Philadelphia letztendlich den ersten Super Bowl der Franchisegeschichte gewonnen hat.

Zudem fiel Carson Wentz bereits zweimal wegen Verletzungen langfristig aus, so dass ein Backup mit Upside nicht unbedingt die schlechteste Option ist. Trotzdem dürfte Carson Wentz die Wahl mit maximal gemischten Gefühlen gesehen haben – macht sie ihn doch womöglich irgendwann entbehrlich.

Howie Roseman erklärte nach der Wahl: "Wie man es dreht und wendet: Wir sind Quarterback-Entwickler. Wir wollen eine "Quarterback-Fabrik" sein." Und mit Hurts hat man sicherlich ein äußerst spannendes "Projekt": 2016 kam er als der beste Dual Threat Quarterback seines Jahrgangs zur Alabama Crimson Tide und startete als Freshman, was dort seit 1984 niemand mehr geschafft hatte. Mit 18 Jahren wurde er als Offensivspieler des Jahres der SEC ausgezeichnet und gewann alle Spiele... bis zum Endspiel gegen Deshaun Watsons Clemson Tigers.

Im Folgenjahr gab es zwar eine Niederlage in der regulären Saison, aber dafür auch einen Sieg gegen Clemson, diesmal aber im Halbfinale. Im Finale wurde Hurts zur Pause gegen Tua Tagovailoa ausgewechselt... und bekam seinen Job nicht mehr zurück.

Trotzdem blieb er, setzte sich auf die Bank und wechselte erst für sein Senior Jahr nach Oklahoma. Bei den Sooners, wo er für 3.800 Yards warf, für 1.300 lief und 53 Touchdowns erzielte, belegte er Platz zwei im Heisman Voting hinter dem an Nummer 1 gedrafteten Joe Burrow. Hurts ist also alles andere als schlecht, aber so etwas wie ein Luxuspick, wenn man die anderen Positionen der Eagles betrachtet, auf denen durchaus Bedarf gewesen wäre. Womöglich kann er in Philadelphia eine ähnliche Rolle spielen wie Taysom Hill bei den Saints.

Eine Runde später zogen die Eagles Hybrid Linebacker Davion Taylor, der in Colorado gespielt hatte. Der hatte in den letzten beiden Jahren eine unglaubliche Vielseitigkeit gezeigt und solide Leistungen aufs Feld gebracht, was womöglich auch an seinem Leichtathletik-Hintergrund gelegen haben könnte.

Vor allem gegen Tight Ends, Slot Receiver und Running Backs überzeugte er und seine Schnelligkeit ließ ihn regelmäßig Ballträger einholen und für vergleichsweise wenig Raumgewinn tackeln. Ihm fehlt noch ein wenig Erfahrung – gerade in Zone Coverages – und auch Muskelmasse darf er noch zulegen. Trotzdem dürfte er bei den Eagles schnell starten, wenn man sieht, dass hier mit Genard Avery oder Jatavis Brown bislang maximal Durchschnitt aufgeboten werden kann und Weakside Linebacker Nathan Gerry eher positionsfremd unterwegs ist.

Die Eagles besitzen noch die folgenden Picks (Runde – Pick):

4-127
4-145
4-146
5-168: (von New England)
6-190: (von Atlanta)

Carsten Keller - 25.04.2020

Jalen Hurts startete im letzten Jahr für die Sooners und spielte zuvor in Alabama

Jalen Hurts startete im letzten Jahr für die Sooners und spielte zuvor in Alabama (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Colorado Buffaloeswww.cubuffs.commehr News Oklahoma Soonerswww.soonersports.commehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Colorado BuffaloesSpielplan/Tabellen Oklahoma SoonersSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eagles
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE