Gronkowski schockt die Football-Fans

Zurück aus dem Ruhestand und bald in rot: TE Rob GronkowskiFür Aufsehen sorgten die Tampa Bay Buccaneers als sie Superstar QB Tom Brady verpflichteten, der 20 Jahre seiner Karriere bei den New England Patriots gespielt hatte. Dies sorgte sofort für Spekulationen, ob nicht auch einstige Weggefährten wie WR Julian Edelman oder der vor der Saison 2019 zurückgetretene TE Rob Gronkowski ihren Quarterback nach Tampa folgen werden. Dazu erfolgte nun der erste Schritt. Nach einem Trade ist das einstige Traum-Duo der Patriots Tom Brady - Rob Gronkowski wieder vereint und will mit den Buccaneers kommende Saison um den Titel spielen.

Einen Pick in Runde 4 bekamen die Patriots von den Buccaneers für den 29-jährigen All-Pro Tight End (und einen Pick in Runde 7), auf der einen Seite ein Spottpreis, auf der anderen Seite aber auch ein hoher Preis. Sicher müsste bei einem Trade eines Spielers vom Kaliber Gronkowskis mindestens ein Erstrundenpick als Gegenwert den Besitzer wechseln, doch hatte der Tight End nach dem Super Bowl Sieg im Februar 2019 seinen Rücktritt erklärt und keinerlei Ambitionen gezeigt wieder Football spielen zu wollen. Als WWE 24/7 Champion ließ er sich unlängst feiern, ehe er überraschend erklärte wieder Football spielen zu wollen - doch nur mit Brady in Tampa.

Notwendig wurde der Trade weil die Rechte an Gronkowski trotz Ruhestand noch immer bei New England liegen, wo der Spieler noch eine weitere Saison unter Vertrag gestanden hätte. Eigentlich keine Wahl hätte New England gehabt, denn nur 2,1 Millionen Dollar Spielraum haben sie momentan unter der Salary Cap, 12 Millionen hätte Gronkowski aber gekostet, was die Entlassung einiger Spieler, einen Trade oder die Entlassung des Tight Ends zur Folge gehabt hätte. So konnten sich die Patriots immerhin über einen Draftpick (No. 139) freuen.

Jedoch wirft dies weitere Fragen über die New England Patriots auf. Dass sowohl Tom Brady als auch Rob Gronkowski durch ihnen mögliche Maßnahmen ihren Abgang vom einstigen Erfolgsteam forcieren, gibt den Gerüchten Wasser auf die Mühlen, dass Head Coach Bill Belichicks eigenwilliger Führungsstil nicht mehr von allen Teammitgliedern akzeptiert und toleriert wird. Schon beim Rücktritt von Gronkowski war darüber spekuliert worden, denn der All-Star war quasi in seinen besten Jahren überraschend zurückgetreten. "Ich brauchte einfach eine Pause mich neu zu ordnen. Ich hatte die Liebe zum Football verloren", sagte Gronkowski bereits in einem Interview über seinen Rücktritt.

Die Buccaneers sind damit sofort der große Favorit in der NFC South, denn im Angriff können sie nun mit QB Tom Brady, TE Rob Gronkowski, WR Chris Goodwin und WR Mike Evans glänzen. Und auch Ex-Erstrunden TE OJ Howard, der bislang enttäuschte, könnte von Gronkowksi lernen und sein volles Potenzial entwickeln, auch wenn die Bucs damit liebäugeln ihn ebenfalls via Trade abzugeben. Sollte es Tampa gelingen sich in der Draft noch mit einem neuen Right Tackle (Runde 1?) und einem Running Back (Runde 2?) zu verstärken, könnte das Team zum Favoriten werden als erste Mannschaft jemals im eigenen Stadion einen Super Bowl zu spielen. Ausgeschlossen wird jedoch eine weitere Reunion: WR Julian Edelman, der Gerüchten zufolge ebenfalls Brady nach Tampa folgen wollte, wird sicher nicht diese Gelegenheit bekommen.

Schüler - 22.04.2020

Zurück aus dem Ruhestand und bald in rot: TE Rob Gronkowski

Zurück aus dem Ruhestand und bald in rot: TE Rob Gronkowski (© Schüler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New England Patriotswww.patriots.commehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen New England PatriotsOpponents Map New England PatriotsSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneers
Booking.com
Tampa Bay Buccaneers

Spiele Tampa Bay Buccaneers

13.09.

New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

22:25 Uhr

20.09.

Tampa Bay Buccaneers - Carolina Panthers

19:00 Uhr

27.09.

Denver Broncos - Tampa Bay Buccaneers

22:25 Uhr

04.10.

Tampa Bay Buccaneers - L. Angeles Chargers

19:00 Uhr

09.10.

Chicago Bears - Tampa Bay Buccaneers

02:20 Uhr

18.10.

Tampa Bay Buccaneers - Green Bay Packers

22:25 Uhr

03.11.

New York Giants - Tampa Bay Buccaneers

02:15 Uhr

15.11.

Carolina Panthers - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

24.11.

Tampa Bay Buccaneers - Los Angeles Rams

02:15 Uhr

29.11.

Tampa Bay Buccaneers - Kansas City Chiefs

22:25 Uhr

13.12.

Tampa Bay Buccaneers - Minnesota Vikings

19:00 Uhr

20.12.

Atlanta Falcons - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

27.12.

Detroit Lions - Tampa Bay Buccaneers

03.01.

Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Tampa Bay Buccaneers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE