Norwegen verschiebt Saison

Die Oslo Vikings bitten um Spenden. Seit dem 26. März gilt in Norwegen, dass alle American Football Spiele vom Frühjahr auf den Herbst verschoben wurden. Ebenfalls wurde inzwischen der komplette Trainingsbetrieb eingestellt. Der Sportbund NAIF (Norges Amerikanske Idretters Forbund) setzte entsprechend der Verfügung der norwegischen Regierung und des Parlamentes dessen Richtlinien um. Gemäß den neuen Plänen, soll der Spielbetrieb nun für die Juniorenteams am 22. August, für die Herrenteams am 15. August starten. Der Ligenbetrieb 2020 soll bis zum 1. November abgeschlossen sein.

Um diese Zeit möglichst schadlos zu überstehen, haben Clubs, wie zum Beispiel die Oslo Vikings, einen Spendenaufruf gestartet und bitten darum, in den clubeigenen Boosterclub einzutreten.

Schlüter - 05.04.2020

Die Oslo Vikings bitten um Spenden.

Die Oslo Vikings bitten um Spenden. (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Norwegenwww.amerikanskfotball.comSpielplan/Tabellen NorwegenLeague Map NorwegenClub Map Norwegen
Norwegen
Eliteserien
Ex-Eliteserien
Heute vor zehn Jahren
Nationalteam
Erfolgreiche Offense
Stärken und Schwächen der Option OffenseDie große Stärke bezieht die "Option" aus ihrer Unberechenbarkeit. Bei jedem Spielzug gibt es permanent drei Angriffspunkte ("Triple Option"), wobei weder die Offense noch die Defense vor Beginn des Spielzuges wissen, an welchem Punkt die Attacke letztendlich erfolgen wird. Eine solche Vorgehensweise setzt die Defense extrem stark unter Druck. Jeder Abwehrspieler erhält eine genaue und präzise beschriebene, aber stark eingegrenzte Aufgabe, um die erwartete Option zu stoppen. Dies widerspricht aber dem Naturell der Abwehrspieler, die es gewohnt sind, sich meistens auf...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: