Wichtige Verlängerungen und ein Abgang

Britton Colquitt ist einer der Spieler, der mit einem neuen Vertrag ausgestattet wurdeDie Minnesota Vikings haben gleich einige neue Verträge geschlossen; gehen wird dagegen Defensive Tackle Linval Joseph, der nach Ablehnung eines reduzierten Arbeitspapiers sein Glück jetzt bei den Los Angeles Chargers versuchen wird (und dort einen Zwei-Jahres-Vertrag über 17 Millionen Dollar unterschrieben hat).

Nichts ändern wird sich dagegen bei den Quarterbacks: Kirk Cousins hatte bekanntlich sowieso einen voll garantierten Kontrakt (der erste dieser Art in sehr vielen Jahren), der jetzt noch einmal um zwei Jahre und 66 Millionen Dollar verlängert wurde. Der 31jährige ist sicher nicht unumstritten, schafft es aber wie kaum ein zweiter, das meiste Geld herauszuholen (woran sein ehemaliger Arbeitgeber in Washington alles andere als unschuldig ist). Bis zum Ende der Saison 2022 wird er fast 200 Millionen Dollar in dann 11 Spielzeiten eingenommen haben (in den ersten drei waren es nicht einmal 3 Millionen).

Allerdings spielte er im Vorjahr auch tatsächlich stark: Sowohl bei der Completion Percentage (69,1) als auch im Passer Rating (107,4) gehörte er zu den fünf Besten ligaweit.

Cousins drückte seine Begeisterung in einem Statement aus: "Julie und ich sind begeistert, dass wir die nächsten Jahre in Minnesota bleiben werden. Die Leute haben uns mit offenen Armen aufgenommen und unsere Familie unglaublich gut behandelt. Wir glauben auch, dass wir etwas ganz Spezielles hier bei den Vikings bauen. Wir wissen, wie viel das Team den Fans und dem Bundesstaat bedeutet und wir werden alles tun, um einen Super Bowl hierher zu bringen."

Auch sein Backup Sean Mannion kehrt zurück: Der 27jährige durfte im Vorjahr nur im bedeutungslosen Saisonfinale auflaufen, nachdem der ehemalige Drittrundenpick das Jahr zuvor noch mit den Rams (als Backup) im Super Bowl gestanden hatte. Die finanziellen Details wurden noch nicht veröffentlicht.

Last but not least wird auch Punter Britton Colquitt wieder im Dress der Vikings auflaufen. Der 34jährige unterschrieb für drei Jahre und neun Millionen Dollar (davon fünf garantiert). Der Veteran mit zehn Spielzeiten Erfahrung war vor der Saison 2019 nach drei Jahren bei den Cleveland Browns nach Minnesota gekommen.

Gehen wird dagegen Linval Joseph, der nach vier Jahren zu Karrierebeginn bei den Giants seit 2014 in Minnesota gespielt hatte und dort zweimal zum Pro Bowl geschickt worden war. Der Defensive Tackle hatte sich nicht mit den Titans auf einen reduzierten Vertrag einigen können und wurde letztendlich vor einer knappen Woche entlassen. Jetzt griffen die Chargers zu und sicherten sich den ehemaligen Zweitrundenpick.




Carsten Keller - 19.03.2020

Britton Colquitt ist einer der Spieler, der mit einem neuen Vertrag ausgestattet wurde

Britton Colquitt ist einer der Spieler, der mit einem neuen Vertrag ausgestattet wurde (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Minnesota Vikingswww.vikings.comSpielplan/Tabellen Minnesota Vikings
Booking.com
Minnesota Vikings
Chicago Bears
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE