Bills erhöhen Offensiv-Power

Stefon Diggs ging im Trade nach BuffaloFür Aufsehen sorgten die Buffalo Bills und Minnesota Vikings mit einem Trade. WR Stefon Diggs wird in Zukunft in Buffalo Pässe von QB Josh Allen fangen, dafür schicken die Bills zahlreiche Draftpicks nach Minnesota.

Nur Kopfschütteln blieb den Fans der Buffalo Bills übrig, als sie die Übereinkunft ihres Teams mit den Vikings sahen. Zwar ist die Freude groß einen echten Playmaker der Offensive des Teams hinzugefügt zu haben, aber der Preis dafür war sehr hoch. Eine Pick in Runde 1, sowie in den Runden 5 und 6 in diesem Jahr, sowie einen Pick in Runde 4 2021 schicken die Bills nach Minnesota für Diggs und einen Pick in Runde 7 in diesem Jahr.

Positiv für die Bills ist, dass Diggs erst 26 Jahre alt ist, als einer der talentiertesten Receiver der NFL gilt, kaltes Wetter gewohnt ist und bis 2023 unter Vertrag steht bei einem von den Bills zu zahlenden Gehalt von maximal 12 Millionen pro Jahr.

Allerdings gilt die kommende Draft als sehr gut besetzt auf der Position des Wide Receivers und mit dem 22. Pick der Draft könnten die Vikings nun einen sehr guten und günstigeren Nachfolger für Diggs unter Vertrag nehmen.

Schüler - 17.03.2020

Stefon Diggs ging im Trade nach Buffalo

Stefon Diggs ging im Trade nach Buffalo (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Buffalo Billswww.buffalobills.commehr News Minnesota Vikingswww.vikings.comSpielplan/Tabellen Buffalo BillsSpielplan/Tabellen Minnesota Vikings
Booking.com
Buffalo Bills
AFC West
NFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE