Neue Trainer für die Bulldogs – Teil I

Neben José Manuel Schmitt, dem neuen Defensive Coordinator der Spandau Bulldogs, werden weitere neue Gesichter an der Sideline des letztjährigen Tabellenzweiten der Nordgruppe der Regionalliga Ost zu sehen sein. Die in der Region bekanntesten sind sicher die von Mirko Zaake und Hendrik Harrison.

Harrison übernimmt die Defensive Backs der Vorstädter. Wie kaum ein zweiter kennt er die Berliner Vereine und war in der Vergangenheit für verschiedene Positionsgruppen, sowie im Jugendbereich und für "BIG EAST", der Jugendauswahlmannschaft von Berlin/Brandenburg verantwortlich: "Ich freue mich sehr, dass es dieses Jahr geklappt hat und ich meine Wunschposition coachen darf. Die Gruppe hat ihre Qualitäten auch in der Tiefe, was natürlich noch mehr motiviert das Beste aus den Trainingseinheiten herauszuholen. Mit Coach José habe ich zwei sehr produktive Jahre bei den Adlern verbracht. Ich denke, wir Coaches und Spieler werden viel Spaß in der kommenden Saison haben," so der inzwischen 35-jährige, dessen größter Erfolg als Aktiver die Meisterschaft der Berlin Adler im Jahr 2004 war. "Er genießt mein absolutes Vertrauen und ich weiß, was er kann. Das wird natürlich auch meine Arbeit erleichtern und wir können dadurch noch effektiver sein.", erwartet Defensive Coordinator José Manuel Schmitt von der zukünftigen Zusammenarbeit.

Auf der anderen Seite des Balles und für die Special Teams wird zukünftig Mirko Zaake zuständig sein. Der ehemalige Quarterback der A-Jugend der Berlin Adler kümmert sich in seiner zwölften Saison als Coach parallel dazu um das Laufspiel der Bulldoggen. "Mit Mirko haben wir eine echte Koryphäe an Land gezogen. Ich bin davon überzeugt, dass uns genau das noch gefehlt hat und wir gerade in den Special Teams den größten Hebel haben, um Fortschritte zu haben. Auch in der Offense erwarte ich mir sehr viel von ihm." freut sich auch Head Coach Patrick de Roode.

Der erst 29-jährige wird zum ersten Mal in seiner Trainerlaufbahn als Koordinator tätig sein und wieder mit Schmitt zusammenarbeiten: "Die Unterschrift bei den Bulldogs ist mir alles andere als schwergefallen. Die meisten unterschätzen die Auswirkung, die die Special Teams auf ein Spiel haben können und ich möchte vor allem den Spielern mit Spaß und Enthusiasmus eben diese näherbringen. Ich kann es kaum erwarten, mit der Off-Season zu starten und unseren deutschen Kader weiter zu festigen und auszubilden."

Thomas Sellmann - 20.02.2020

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Spandau Bulldogswww.spandau-bulldogs.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Spandau Bulldogs
HUDDLE - Footballmagazin
Spandau Bulldogs
Dresden Monarchs II
3. Liga Mitte
Heute vor zehn Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE