Steigende TV Zahlen

Der Super Bowl LIV wurde im Hard Rock Stadium ausgespielt. Zum ersten Mal seit fünf Jahren stiegen die TV-Zuschauerzahlen in den USA während einer Super Bowl Übertragung. Nach ersten Hochrechnungen sahen die Live Übertragung bei FOX bereits 93,36 Millionen US-Zuschauer. In dieser Berechnung sind allerdings die Zahlen der Westküste komplett noch nicht erfasst, so dass plattformübergreifend wohl mit 115 Millionen Zuschauern am Ende der Auswertungen zu rechnen ist. Damit befindet sich der Super Bowl Nummer 54 auf dem 10. Rang aller Super Bowl TV-Übertragungen. In Kansas City, dass sich bekanntlich im Bundesstaat Missouri befindet, lag die Einschaltquote im vierten Viertel sogar bei 97 Prozent.

In Deutschland übertraf die Live Übertragung im Free TV alle Erwartungen. Im Durchschnitt sahen 1,78 Millionen deutsche Zuschauer den Super Bowl. Als das Endspiel seinen Kickoff um 0:30 Uhr erlebte, waren es sogar 2,17 Millionen Zuschauer. Pro Sieben erreichte zu diesem Zeitpunkt einen sensationellen Marktanteil von 44 Prozent und steigerte sich um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zu Beginn des zweiten Viertels blieben in deutschen Landen...

Der Super Bowl LIV wurde im Hard Rock Stadium ausgespielt.

Der Super Bowl LIV wurde im Hard Rock Stadium ausgespielt. (© Schüler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Booking.com
Kansas City Chiefs
Kansas City Chiefs
Los Angeles Chargers
AFC West
AFC West
AFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE