D-Rob is back

Head Coach Kevin Herron und die Raiderettes Cheerleader begrüßten Darius Robinson (re.) am Flughafen.Gute Nachrichten für alle Swarco Raiders Fans. Darius Robinson ist Dienstagnachmittag in Innsbruck gelandet. Nachdem er letztes Jahr schon eine riesige Bereicherung für das Team war, wird er auch 2020 die Kampfmannschaft als Spieler verstärken. Neu ist nicht nur die #1 auf dem Jersey, sondern, dass er sein Wissen auch als Coach weitergeben wird.

"It’s good to be home", strahlte Darius Robinson, als er die Empfangshalle am Innsbrucker Flughafen betrat und das trotz der wetterbedingten Turbulenzen bei der Landung. Der ehemalige High School All-American und Clemson Tiger wird auch im Team von Neo Head Coach Kevin Herron eine wichtige Rolle einnehmen. "Ich freue mich und bin gespannt auf die neue Saison, das neue Team und die neue Führung", erzählt Darius.

Sein Talent wird er dabei nicht nur ‚on the field‘ zeigen, sondern auch als Coach der Defensive Backs. Dabei gibt es einiges, was der letztjährige CEFL MVP den Spielern der Tirol Raiders vermitteln möchte: "Es geht darum mit der richtigen Einstellung in jede Situation zu gehen und sich selbst dazu zu pushen, sein Bestes zu geben. Das möchte ich an die Jungs weitergeben".

Wittig - 29.01.2020

Head Coach Kevin Herron und die Raiderettes Cheerleader begrüßten Darius Robinson (re.) am Flughafen.

Head Coach Kevin Herron und die Raiderettes Cheerleader begrüßten Darius Robinson (re.) am Flughafen. (© TR/Stefanie Rahm)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Tirol RaidersSpielplan/Tabellen Tirol Raiders
AFL
Vienna Vikings
Tirol Raiders
Die Geschichte der NFL
Grüne PowerDie 60er Jahre sahen nicht nur die Expansion und Kapitalisierung des Profifootballs, sondern auch die Geburt des vielleicht größten Teams aller Zeiten in Green Bay. Die Packers konnten eine glorreiche Vergangenheit unter ihrem ehemaligen Head Coach Curly Lambeau vorweisen, der sein Team zwischen 1921 und 1949 zu insgesamt sechs Meisterschaften geführt hatte. Seit seiner Entlassung dümpelten die Packers aber in der Bedeutungslosigkeit dahin. 1958 markierte dabei einen absoluten Tiefpunkt. Mit nur einem Sieg zierten sie das Tabellenende ihrer Division, Head Coach Ray McLean warf frustriert das...alles lesen
Graz Giants
Heute vor neun Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE