Joe Brady wird Offensive Coordinator

Matt Rhule setzt auf einen unerfahrenen, aber modernen TrainerstabJoe Brady ist nicht der einzige, aber sicherlich der größte Name der ehemaligen Collegetrainer die in Zukunft im Trainerstab der Carolina Panthers unter Matt Rhule agieren werden. Brady verhalf Joe Burrow zu seiner legendären Seniorsaison in der er 60 Touchdowns warf, die Heisman Trophy gewann und sich den Status des Toppicks im kommenden April sicherte. Brady empfiehl sich in seiner Rolle als Passing game coordinator der amtierenden National Champions LSU Tigers endgültig für die NFL und wurde von Rhule als Offensive Coordinator der Panthers erkoren.

Brady war bereits von 2017-2018 in der NFC South, bei den New Orleans Saints als Offensive Assistant unter Sean Payton aktiv, bevor er für sein Durchbruchsjahr zurück ans College zu LSU wechselte, wo er mit dem Broyles Award für den besten Assistenztrainer im Universitätsfootball ausgezeichnet wurde. Brady ist der jüngste Offensive Coordinator der NFL und hat ebenso wie Head Coach Rhule bereits davon gesprochen, einen modernen Football mit der Hilfe von Analytics spielen zu wollen, genau wie es sich Panthers Besitzer David Tepper bereits nach der Entlassung von langjährigem Head Coach Ron Rivera gewünscht hatte.

Der wichtigste Punkte auf der Agenda der Panthers in dieser Offseason wird es sein, denStamm-Quarterback für die kommende Saison und im Idealfall darüber hinaus zu identifizieren. Bei Cam Newton, dem MVP von 2015, steht das Talent weiterhin außer Frage, jedoch plagen ihn Verletzungen seit mindestens den letzten zwei Saisons. Kyle Allen hat sich in der vergangenen Saison weiterhin als Backup empfohlen, der die Mannschaft für ein paar Spiele übernehmen kann ohne dass die Offensive total untergeht, scheint jedoch keine langfristige Lösung als Starter zu sein, wie einige zum Beginn der Saison hofften. Der Rookie aus der dritten Runde, Will Grier bekam zum Ende der Saison die Chance zwei Spiele zu bestreiten, zu dem Zeitpunkt war die Mannschaft jedoch stark eingebrochen und kaum wettbewerbsfähig und Griers schwache Leistungen waren fast zu erwarten, aber dennoch erschreckend. Sicherlich sollten Brady und Rhule sich ihre eigene Meinung, vor allem zu Grier, an erster Stelle während der kommenden Offseason bilden, nicht von den Spielen der letzten Saison.

Matt Rhule hat außerdem vier Trainer von seinem Stab bei den Baylor Bears mit nach South Carolina gebracht: Phil Snow übernimmt die Rolle des Defensive Coordinators, Frisman Jackson wird als Wide Receiver Coach agieren, Evan Cooper wird die Cornerbacks trainieren und Mike Siravo wird der Coach der Linebacker. Der 64-jährige Snow bringt fast 45 Jahre an Coaching Erfahrung der Defensive mit, was den bisher sonst sehr jungen Trainerstab der Panthers gut ergänzt, seine Erfahrung beschränkt sich aber fast ausschließlich auf das Collegelevel. Von 2006-2008 war er als Linebacker Coach der Detroit Lions aktiv.

Ruben Martin - 20.01.2020

Matt Rhule setzt auf einen unerfahrenen, aber modernen Trainerstab

Matt Rhule setzt auf einen unerfahrenen, aber modernen Trainerstab (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Carolina Pantherswww.panthers.comSpielplan/Tabellen Carolina PanthersOpponents Map Carolina Panthers
Booking.com
Carolina Panthers

Spiele Carolina Panthers

08.09.

Carolina Panthers - Los Angeles Rams

27

:

30

13.09.

Carolina Panthers - Tampa Bay Buccaneers

14

:

20

22.09.

Arizona Cardinals - Carolina Panthers

20

:

38

29.09.

Houston Texans - Carolina Panthers

10

:

16

06.10.

Carolina Panthers - Jacksonville Jaguars

34

:

27

13.10.

Tampa Bay Buccaneers - Carolina Panthers

26

:

37

27.10.

San Francisco 49ers - Carolina Panthers

51

:

13

03.11.

Carolina Panthers - Tennessee Titans

30

:

20

10.11.

Green Bay Packers - Carolina Panthers

24

:

16

17.11.

Carolina Panthers - Atlanta Falcons

3

:

29

24.11.

New Orleans Saints - Carolina Panthers

34

:

31

01.12.

Carolina Panthers - Washington Redskins

21

:

29

08.12.

Atlanta Falcons - Carolina Panthers

40

:

20

15.12.

Carolina Panthers - Seattle Seahawks

24

:

30

22.12.

Indianapolis Colts - Carolina Panthers

38

:

6

29.12.

Carolina Panthers - New Orleans Saints

10

:

42

Spielplan/Tabellen Carolina Panthers
NFC East
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE