"QB der Defense" bleibt

Paul Morant bleibt bei den Berlin RebelsPaul Morant wird 2020 seine zweite Saison für das GFL-Team der Berlin Rebels spielen. Für den Safety war die "Verlängerung" seines Engagements für die Charlottenburger eine Entscheidung, über die er nicht lange nachdenken musste. "Die Jungs im Team sind großartig, die Organisation ist sehr gut und 2020 birgt endlose Möglichkeiten für uns.", so der US-Amerikaner, der nach der Saison 2018 vom italienischen Meister Milano Seamen an die Spree wechselte.

"Paul Morant ist ein Spieler, der uns auf ganzer Linie überzeugt hat und es mit seiner Art und Weise einfach schafft, nicht nur sich selbst stetig weiter zu entwickeln, sondern auch seine Mitspieler und die ganze Mannschaft besser zu machen. Neben Rory Johnson ist Paul Morant ein absoluter Leader in der Defense, der sie nicht nur schneller, sondern auch noch explosiver und stärker macht. Er ist sozusagen der "Quarterback" der Defense.”, meint Rebels‘ Sportdirektor Dogan Özdincer, für den Morant auch neben dem Feld ein absoluter Gewinn ist: "Paul ist mit einem solchen Engagement und einer unfassbaren Ernsthaftigkeit dabei. Seine Zuarbeit und sein Input, was scouting angeht, sind eine wahnsinnig große Hilfe. Wir alle wissen seine Qualitäten sehr zu schätzen und er passt einfach zu den Berlin Rebels wie die Faust aufs Auge."

Morant, der ebenfalls als Linebacker, Punter und auch in der Offense eingesetzt werden kann, stammt aus Hampton / Virginia. Über 20 Jahre dauert die aktive Zeit des Abwehrspielers bereits. Nach dem Besuch der Phoebus High School ging es direkt nach Norfolk auf die Old Dominion University. Mit dem Varsity-Team der Monarchs gewann Morant 2012 nach sieben Siegen bei nur einer Niederlage die Conference Championship der Colonial Athletic Association (FCS-Division I).

Erste Station in Europa waren 2015 die Bolzano Giants. Nach einem einjährigen Ausflug in die Türkei zog es den 1,83 Meter großen und 94 Kilo schweren Morant zurück nach Italien. Für zwei Jahre waren dann die Milano Seamen seine Heimat. Zwei italienische Meistertitel standen am Ende dieser Zeit. Der nächste soll nun im zweiten Anlauf auch in Deutschland folgen: "Ich habe wieder bei den Rebels unterschrieben, weil ich mit diesem Team nicht nur noch nicht fertig bin, sondern wir alle noch ein "unfinished business" haben.", sagt der 27-jährige, der in der vergangenen Spielzeit mit 49 Solotackles und acht Interceptions jeweils die meisten seines Teams erzielen konnte.

Thomas Sellmann - 18.01.2020

Paul Morant bleibt bei den Berlin Rebels

Paul Morant bleibt bei den Berlin Rebels (© Christian Goßlar)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Berlin Rebelswww.berlin-rebels.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Berlin RebelsOpponents Map Berlin Rebelsfootball-aktuell-Ranking GFL
Berlin Rebels

Spiele Berlin Rebels

09.05.

Berlin Rebels - Dresden Monarchs

15:00 Uhr

16.05.

Elmshorn Fighting Pirates - Berlin Rebels

16:00 Uhr

23.05.

Berlin Rebels - Kiel Baltic Hurricanes

18:00 Uhr

30.05.

Berlin Rebels - Cologne Crocodiles

15:00 Uhr

06.06.

Berlin Rebels - Hildesheim Invaders

15:00 Uhr

13.06.

Kiel Baltic Hurricanes - Berlin Rebels

16:00 Uhr

21.06.

Braunschweig NY Lions - Berlin Rebels

15:00 Uhr

28.06.

Hildesheim Invaders - Berlin Rebels

26.07.

Potsdam Royals - Berlin Rebels

09.08.

Cologne Crocodiles - Berlin Rebels

15.08.

Dresden Monarchs - Berlin Rebels

15:00 Uhr

22.08.

Berlin Rebels - Potsdam Royals

15:00 Uhr

30.08.

Berlin Rebels - Braunschweig NY Lions

15:00 Uhr

06.09.

Berlin Rebels - Elmshorn Fighting Pirates

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Berlin Rebels
Braunschweig NY Lions
Hildesheim Invaders
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE