Die Conference Championship Games

Aaron Rodgers steht vor Playoffpartie #18Der Sonntag der Conference Championship Games steht an, was überall anders gerne auch mal Halbfinale genannt wird. Auf jeden Fall sind nur noch vier Teams übrig, von denen gleich drei letztes Jahr überhaupt nicht in den Playoffs waren. Die von der NFL gewünschte "Parity", bei der immer wieder andere Teams gut sind (Ausnahmen: Patriots und Browns, nur in verschiedenen Ecken), sorgt für Spannung und dadurch immer noch steigendes Interesse. Seit Einführung dieses Playoffsystems 1990 kam es erst sechs Mal vor, dass drei Teams in den Conference Championship Spielen stehen, die im Jahr zuvor noch bei der Endrunde zuschauen mussten. Die Kurzvorschau:


AFC: Kansas City Chiefs – Tennessee Titans, Sonntag, 21:05 Uhr, ProSieben / DAZN / GamePass

Die Titans sind DAS Überraschungsteam der diesjährigen Playoffs. Der sogenannte Sixth-Seed, der sich erst am letzten Spieltag für den letzten freien Platz qualifiziert hatte, vertraute vor allem auf den Rushing Champion der NFL, Derrick Henry. Der Running Back lief sowohl die Patriots als auch die Ravens in Grund und Boden, obwohl jedem klar war, wie der Gameplan Tennessees aussehen würde. Selbst der Playoffrekord für die meisten Rush Yards eines Running Backs ist nicht mehr ausgeschlossen, wobei dazu wohl eine Super Bowl Teilnahme nötig wäre. Bisher reichte es sogar, dass Quarterback Ryan Tannehill, der in der Hauptrunde das höchste Passer Rating (117,5) aller NFL Quarterbacks hatte, zweimal für weniger als 100 Yards warf. Head Coach Mike Vrabel kehrt hier zurück an seine alte Wirkungsstätte, wo er zwei Jahre zum Ende seiner Karriere auflief.

Die Chiefs hatten nahezu alle am vergangenen Wochenende bereits abgeschrieben gehabt: Zu Beginn des zweiten Viertels lag man bereits mit 0:24 im Rückstand, bevor ein sensationelles Quarter von Patrick Mahomes und Co die Partie noch vor der Pause drehte und man am Ende einen nicht mehr gefährdeten 31:21 Heimsieg einfahren konnte. Running Back Damien Williams erzielte dabei drei Touchdowns und wurde erst der vierte Spieler seit 1950, der mehrere Playoffspiele mit mindestens drei Touchdowns vorweisen kann. Die Chiefs gehen als klarer Favorit bei den Buchmachern in die Partie (aber das taten die Patriots und Ravens gegen die Titans auch).

Zuletzt trafen sich beide Teams 2017 in der WildCard Runde in den Playoffs, wobei die Titans in Kansas City 22:21 gewannen. In der Hauptrunde (in Woche 10 beim 35:32 Auswärtssieg der Titans) spielte WR Tyreek Hill groß auf und schaffte 11 Catches für 157 Yards und einen Touchdown.


NFC: San Francisco 49ers – Green Bay Packers, Montag, 00:40 Uhr, ProSieben / DAZN / GamePass

Zum dritten Mal in Folge stehen sich in der NFC die an #1 und #2 mit einer Bye Week gestarteten Teams gegenüber. Die beiden Mannschaften trafen sich zuletzt 2013 in der Wild Card Runde in den Playoffs, wo die 49ers mit 23:20 im Lambeau Field die Oberhand behielten.

San Franciscos Quarterback Jimmy Garoppolo startete letzte Woche überhaupt erst sein erstes Playoffspiel. In Woche 12 schaffte er gegen die Packers beim deutlichen 37:8 ein Rating von 145,8. Hohen Anteil am relativ ungefährdeten Heimsieg gegen die Vikings vergangene Woche hatte aber die Defense San Franciscos, die vor allem mit Nick Bosa ständig Druck auf den Gegner ausgeübt hatte.

"Rookie" Head Coach Matt LaFleur ist der erste Head Coach seit 2011, dem gleich ein Einzug ins Conference Championship Game gelingt. Die Packers behielten gegen die Seahawks zu Hause mit 28:23 die Oberhand, wobei Running Back Aaron James zwei Touchdowns erzielte und Wide Receiver Davante Adams 160 Yards und ebenfalls zwei Touchdowns gelangen. Für Quarterback Aaron Rodgers steht bereits das 18. Playoffspiel an.

Nur noch drei richtige Spiele in dieser 100. Jubiläumssaison der NFL. Viel Spaß mit den ersten beiden davon!

Carsten Keller - 18.01.2020

Aaron Rodgers steht vor Playoffpartie #18

Aaron Rodgers steht vor Playoffpartie #18 (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFL
Booking.com
NFL
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE