Großer Kampf zum Abschied

Rookie Wide Receiver DK Metcalf glänzteDie Philadelphia Eagles haben ihr Playoff-Eröffnungsspiel am WildCard Wochenende gegen die Seattle Seahawks mit 9:17 nach leidenschaftlichem Kampf verloren.

Bei den Eagles startete Quarterback Carson Wentz zum ersten Mal in einem Playoffspiel; Tackle Lane Johnson musste verletzt zusehen, Tight End Zach Ertz wollte (und konnte) tatsächlich trotz zuletzt gebrochener Rippe(n) und angerissener Niere mitspielen.

Beide Angriffsreihen zunächst vor allem mit Fehlern: Die Seahawks konnten ein Fumble selbst wieder sichern, bei den Eagles führte ein Missverständnis von Wentz und Running Back Miles Sanders ebenfalls zu einem Fumble, das aber auch keine Folgen hatte.

Den ersten guten Drive zeigten die Seahawks, die mit einem Run von Russell Wilson über 22 Yards und einem Pass auf Running Back Travis Homer in die Red Zone der Eagles kamen. Dort hielt jedoch die Defense und der Field Goal Versuch von Seattles Kicker Myers aus 35 Yards wurde unter dem frenetischen Jubel der Eagles-Fans von Defensive End Vinny Curry geblockt.

Trotzdem waren es die Seahawks, die nach Pässen auf die Wide...

Rookie Wide Receiver DK Metcalf glänzte

Rookie Wide Receiver DK Metcalf glänzte (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Booking.com
Seattle Seahawks
Seattle Seahawks
Los Angeles Rams
NFC East
NFC East
NFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE