Imasuen weiter in schwarz/silber

Nelson Imasuen bleibt bei den RebelsNelson Imasuen bleibt auch in der kommenden Saison bei den Berlin Rebels. Der im Winter 2017 von den Berlin Adlern gekommene Defensive Lineman peilt nach zwei erfolgreichen Spielzeiten bei den Charlottenburgern neue persönliche Bestwerte an.

"Ich bin ein harter Spieler, der Football spielen auf Beton gelernt hat. Die Rebels spielen harten, unkomplizierten Football und ich glaube, dass niemand gerne gegen uns spielt. Ich passe da genau rein und habe meine Rolle in diesem Team gefunden. Nach meinem Erfolg im Vorjahr möchte ich mich weiter verbessern und die Nummer 5 zur gefürchtetsten Nummer für gegnerische Offensive Backfields machen."

Der gerade erst 22-jährige Imasuen ist bereits in jungen Jahren einer der besten deutschen defensiven Linienspieler der German Football League. Hiervon zeugt nicht nur die Einladung zum NFL Combine nach Köln im vergangenen Oktober, sondern vor allem seine Statistiken der letzten beiden Jahre. Auf die 2018 in 15 Spielen erzielten 26 Solotackles, davon 11 für Raumverlust, und vier Quarterback Sacks legte der 2,03 Meter große DL in der abgelaufenen Spielzeit fast die gleiche Anzahl erfolgreicher Aktionen oben drauf. 48 Solotackles (15) und acht QB-Sacks katapultierten den blitzschnell agierenden Aktiven auch nach nur 13 Einsätzen in die Spitzengruppe der höchsten deutschen Spielklasse, in der Statistik der forcierten Fumbles steht sogar nur ein Aktiver vor ihm.

Imasuen ist fest davon überzeugt, dass 2020 ein erfolgreiches Jahr für ihn und sein Team werden wird: "Nach vielen Problemen im letzten Jahr freue ich mich, Joshua Mandel als Head Coach und Defensive Coordinator wieder im Team zu wissen. Er wird den Rebels zurück zu ihrer Kraft verhelfen. Natürlich bin ich auch glücklich darüber, dass Coach Thorsten Horn wieder an Board ist, der die DL und natürlich auch mich persönlich mit einem sehr geschulten Auge und fundiertem Wissen voranbringen wird."

Thomas Sellmann - 25.12.2019

Nelson Imasuen bleibt bei den Rebels

Nelson Imasuen bleibt bei den Rebels (© Christian Goßlar)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Berlin Rebelswww.berlin-rebels.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Berlin Rebelsfootball-aktuell-Ranking GFL
Berlin Rebels
Hildesheim Invaders
GFL Nord
Heute vor zehn Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE