Noch einmal Keenum

Case Keenum führt nach der Verletzung von Haskins die Redskins erneut anDie Rookie-Saison von First Round Pick Dwayne Haskins ist beendet. Der Quarterback muss nach neun Spielen, davon sieben als Starter, die letzte Partie verletzt zuschauen. Er zog sich bei der Niederlage gegen die Giants nach Verlängerung in der zweiten Hälfte die gefürchtete Verstauchung des Knöchels ("High Ankle Sprain") zu, die üblicherweise mehrere Wochen Pausen erfordert.

Nachdem es bei den Redskins nur noch um die Draftposition geht, ist dieser Ausfall allerdings zu verschmerzen. Bei einer Niederlage würde Washington im kommenden Draft in Las Vegas an Position #2 hinter den Cincinnati Bengals ziehen; da die gerüchteweise Quarterback Joe Burrow wollen, könnte man entweder nach hinten traden oder sich den besten nicht-Quarterback schnappen.

Auch wenn Haskins neun Spiele, in denen er 1.365 Yards, sieben Touchdowns und sieben Interceptions erwarf und noch zwei Fumbles verlor, sicher nicht unbedingt die Erleuchtung waren, so wird er sicher noch die nächste Spielzeit als Starter bekommen. So muss man nicht automatisch den zweitbesten Quarterback des Drafts holen, sondern ist flexibel.

Ein Fundament, auf das man aufbauen kann, ist jedenfalls vorhanden in der US-Hauptstadt: Vor allem die Wide Receiver überzeugten diese Saison, was man so wohl nicht erwarten konnte. Drittrundenpick Terry McLaurin, Fünftrundenpick Kelvin Harmon und der ungedraftete Free Agent Steven Sims sowie der Sophmore Cam Sims gehörten auf dem Papier vor der Spielzeit zu dem wohl am wenigsten beeindruckenden Receiving Korps der NFL; das änderte sich jedoch sehr schnell, wobei McLaurin sogar zeitweise in die Diskussion um den Offensivrookie des Jahres eingreifen konnte.

"Wir haben einen Kern junger Leute, die einfach hungrig auf ihre Chance sind, diese Organisation voranzubringen. Das ist wirklich ein Kern, auf den man bauen kann und das war erst der Anfang für uns" erklärte McLaurin der AP.

Im letzten Spiel der Saison gegen die Dallas Cowboys, die bei den Buchmachern als haushoher Favorit geführt werden, wird noch einmal Veteran Case Keenum auflaufen; der startete zu Saisonbeginn, bevor er sich Ende Oktober in Minnesota eine Gehirnerschütterung zugezogen hatte und seitdem nicht mehr an Starter Haskins vorbeigekommen war.

Keenum hatte gegen die Giants noch mit einem langen Drive für den Ausgleich gesorgt und bedauerte die Verletzung von Haskins: "Ich hab es gehasst, Dwayne so rausgehen zu sehen, weil er absolut gut drauf war. Es war beeindruckend, ihn zu sehen und was er für Fortschritte gemacht hat. Aber es war ein Hammer, da aufs Spielfeld zu gehen. Ich wollte den Ball noch einmal am Ende – so viel ist sicher."

Jetzt wird er ihn auch am Ende der Saison noch einmal bekommen. Ein Sieg wäre aber wohl eher kontraproduktiv.


Carsten Keller - 25.12.2019

Case Keenum führt nach der Verletzung von Haskins die Redskins erneut an

Case Keenum führt nach der Verletzung von Haskins die Redskins erneut an (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Washington Redskinswww.redskins.comSpielplan/Tabellen Washington RedskinsOpponents Map Washington Redskins
Booking.com
Washington Redskins

Spiele Washington Redskins

08.09.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

32

:

27

15.09.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

21

:

31

24.09.

Washington Redskins - Chicago Bears

15

:

31

29.09.

New York Giants - Washington Redskins

24

:

3

06.10.

Washington Redskins - New England Patriots

7

:

33

13.10.

Miami Dolphins - Washington Redskins

16

:

17

20.10.

Washington Redskins - San Francisco 49ers

0

:

9

25.10.

Minnesota Vikings - Washington Redskins

19

:

9

03.11.

Buffalo Bills - Washington Redskins

24

:

9

17.11.

Washington Redskins - New York Jets

17

:

34

24.11.

Washington Redskins - Detroit Lions

19

:

16

01.12.

Carolina Panthers - Washington Redskins

21

:

29

08.12.

Green Bay Packers - Washington Redskins

20

:

15

15.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

27

:

37

22.12.

Washington Redskins - New York Giants

35

:

41

29.12.

Dallas Cowboys - Washington Redskins

47

:

16

Spielplan/Tabellen Washington Redskins
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE