NFL-Chance für Bada, Platzgummer und Seikovits

David Bada hofft auf einen NFL-Vertrag.Neun Spieler aus acht Ländern sind in der Vorauswahl für einen Platz im "International Player Pathway"-Program der NFL für 2020. Das Programm wurde 2017 ins Leben gerufen und soll internationalen Spitzensportlern die Möglichkeit geben, sich auf NFL-Niveau zu messen, ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich letztendlich einen Platz in einem NFL-Kader zu sichern.

Aktuell gehört Jakob Johnson nach der Chance in diesem Programm zum Aufgebot der New England Patriots. Der ehemalige Spieler der Stuttgart Scorpions hatte es sogar geschafft, gleich im ersten Jahr und dies sogar beim amtierenden Super Bowl Champion direkt in den aktiven Kader zu kommen. Üblicherweise werden die Spieler des Programms als zusätzliche Akteure des Practice Squads bei den Teams geführt und genießen dort - anders als alle anderen Spieler - "Kündigungsschutz", um tatsächlich eine volle Saison ohne Angst vor einer Entlassung trainieren zu können.

Auf Johnsons Spuren möchte nun ein weiterer GFL-Spieler wandeln. Vom großen Stuttgarter Rivalen aus Schwäbisch Hall hat sich David Bada um Aufnahme in das Programm bemüht und gehört ebenso zur Vorauswahl für die kommende NFL-Saison wie auch die Österreicher Sandro Platzgummer (Tirol Raiders) und Bernhard Seikovits (Vienna Vikings). Angesichts des bisherigen Erfolgs des Programms hatte die NFL ihre Suche nach internationalen Talenten ausgeweitet und im vergangenen Oktober ein Sichtungstraining in der Sportschule Hennef bei Köln veranstaltet, an dem Spieler aus 18 Ländern teilnahmen.

Isaac Alarcon (Mexiko), Otavio Amorim (Brasilien), Leo Krafft (Norwegen), Boqiao Li (China), Chris Mulumba (Finnland) und Antoni Podgorski (Polen) sind nun die Konkurrenten Badas und der beiden Österreicher um einen der vier endgültigen Plätze. Im kommenden Monat beginnen sie in den USA mit dem Training und bekommen die Möglichkeit, ihr Talent im März den NFL-Scouts vorzuführen, in der Hoffnung, direkt als Free Agent verpflichtet zu werden oder für die kommende Saison über das Programm in ein Practice Squad zu kommen.

Eine der acht NFL-Divisionen wird nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, die vier Teams dieser Gruppe werden dann jeweils einen der Spieler in ihr Practice Squad aufnehmen. Am Ende des Trainingslagers kann jeder Spieler bei seiner zugewiesenen Mannschaft eine Ausnahmegenehmigung als elftes Mitglied des Practice Squads erhalten. Die vorbereitenden Trainings in Florida werden gemeinsam mit aktuellen NFL-Spielern und potenziellen Rookies aus den USA absolviert.

"International Player Pathway" ist ein wichtiger Bestandteil unserer kontinuierlichen Bemühungen, das Spiel global weiterzuentwickeln und internationalen Spielern den Weg in die NFL zu ebnen", sagte Damani Leech, Chief Operating Officer von NFL International. "Wir freuen uns, dass Spieler aus der ganzen Welt um einen Platz im Programm 2020 kämpfen, darunter acht Spieler, die nach der Teilnahme am Combine in Deutschland im vergangenen Oktober ausgewählt wurden."

Auerbach - 09.12.2019

David Bada hofft auf einen NFL-Vertrag.

David Bada hofft auf einen NFL-Vertrag. (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.commehr News GFLwww.gfl.infomehr News Österreichfootball.atmehr News Schwäbisch Hall Unicornswww.unicorns.deSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen ÖsterreichLeague Map ÖsterreichClub Map ÖsterreichSpielplan/Tabellen Schwäbisch Hall UnicornsOpponents Map Schwäbisch Hall Unicornsfootball-aktuell-Ranking GFL
Schwäbisch Hall Unicorns

Spiele Schwäbisch Hall Unicorns

10.05.

Schwäbisch Hall Unicorns - Allgäu Comets

16.05.

Ingolstadt Dukes - Schwäbisch H. Unic.

18:30 Uhr

24.05.

Schwäbisch Hall Unicorns - Ingolstadt Dukes

30.05.

Munich Cowboys - Schwäbisch Hall Unicorns

16:00 Uhr

07.06.

Marburg Mercenaries - Schwäbisch H. Unic.

16:00 Uhr

14.06.

Schwäbisch Hall Unicorns - Marb. Mercenaries

21.06.

Schwäbisch Hall Unicorns - Stuttgart Scorpions

28.06.

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

05.07.

Schwäbisch Hall Unicorns - Rav. Razorbacks

26.07.

Schwäbisch Hall Unicorns - Munich Cowboys

02.08.

Schwäbisch Hall Unicorns - Frankfurt Universe

23.08.

Ravensburg Razorbacks - Schwäbisch H. Unic.

15:00 Uhr

30.08.

Allgäu Comets - Schwäbisch Hall Unicorns

06.09.

Frankfurt Universe - Schwäbisch H. Unic.

Spielplan/Tabellen Schwäbisch Hall Unicorns
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE