Ex-Zweitrundenpick muss gehen

Noah SpenceDie Washington Redskins haben den Vertrag mit Pass Rusher Noah Spence aufgelöst; der Outside Linebacker, der 2016 als Zweitrundenpick der Tampa Bay Buccaneers in die NFL kam, schaffte es lediglich siebenmal für die Redskins aufs Feld.

Spence war als sogenannter "Five Star Recruit", das höchste Ranking, das für High School Spieler vergeben werden kann, zum renommierten Ohio State College gekommen. Dort überzeugte er schnell, wurde jedoch nach dem zweiten positiven Drogentest und nur zwei Jahren aus dem Team gekickt. Er wechselte zur noname Uni nach Eastern Kentucky, dominierte dort die weniger talentierten Gegenspieler und wurde als Belohnung 2016 von den Buccaneers im Jahr 2016 an Position 39 gedraftet.

In drei Jahren in Florida kam er auf 34 Spiele, 23 Tackles, 6,5 Sacks und vier erzwungene Fumbles. Zumindest bestand er dort alle Drogentests, aber ansonsten sicher nicht die Leistung, die sich die Buccs von ihm erwartet hatten. Erschwerend kam hinzu, dass er sich 2017 im Oktover an der Schulter verletzt hatte und den Großteil dieser Saison auf der Injured Reserve Liste verbringen musste.

Nach seiner Entlassung Ende August holten ihn die Redskins knapp drei Wochen später in den Kader. In Washington kam er auf sieben Einsätze (ohne Start), einen Tackle und einen Sack. Nicht mehr als ein Ergänzungsspieler und so verwunderte seine Entlassung nicht unbedingt.

Insgesamt kam Spence in vier Jahren NFL auf 5,144 Millionen Dollar an Gehalt.

Sollte sich kein NFL-Team mehr ernsthaft interessieren, dürfte er ein interessanter Kandidat für die XFL werden...

Carsten Keller - 20.11.2019

Noah Spence

Noah Spence (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Washingtonwww.redskins.comSpielplan/Tabellen WashingtonOpponents Map Washingtonfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Washington

Spiele Washington

13.09.

Washington - Philadelphia Eagles

27

:

17

20.09.

Arizona Cardinals - Washington

30

:

15

27.09.

Cleveland Browns - Washington

34

:

20

04.10.

Washington - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

11.10.

Washington - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

18.10.

New York Giants - Washington

19:00 Uhr

25.10.

Washington - Dallas Cowboys

18:00 Uhr

08.11.

Washington - New York Giants

19:00 Uhr

15.11.

Detroit Lions - Washington

19:00 Uhr

22.11.

Washington - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

26.11.

Dallas Cowboys - Washington

22:30 Uhr

06.12.

Pittsburgh Steelers - Washington

19:00 Uhr

13.12.

San Francisco 49ers - Washington

22:25 Uhr

20.12.

Washington - Seattle Seahawks

19:00 Uhr

27.12.

Washington - Carolina Panthers

19:00 Uhr

03.01.

Philadelphia Eagles - Washington

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Washington
New York Giants
Rex Burkhead sorgte beim Heimsieg der Patriots gleich für drei Touchdowns

Rückblick auf Woche 3

Noch sieben
Teams unbesiegt

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE