Wieder nur Zweiter

Jalen Hurts (Oklahoma Sooners)Baylor musste nun schon zum vierten Mal erleben, dass die Bears zur Pause sicher mit 21 Punkten führten und am Ende doch mit leeren Händen da standen, weil sie es nicht schafften in den letzten Sekunden eines Matches, die Nerven zu bewahren und den Vorsprung bis zum Abpfiff zu sichern. Gegen Oklahoma geschah dieser Vorgang erneut, auch wenn die Sooners immer noch ein besonderes Kaliber darstellen und ihre Hoffnungen auf eine Playoff Teilnahme noch nicht ganz aufgegeben haben.

OU Quarterback Jalen Hurts warf entsprechend eine Reihe von Touchdown Pässen und als Gabe Brkic auch noch das entscheidende Field Goal zum 34:31 für Oklahoma kickte, stand Baylors Head Coach Matt Rhule erneut mit leeren Händen da.

"Wir starteten schnell, vollendeten aber nicht. Auch wenn so eine Niederlage schmerzt, so haben wir unseren Jungs immer wieder gesagt, dass, so lange ihr den Ball in den Händen trägt, ihr eine Chance für den Sieg habt."

Doch genau weil Baylors QB Charlie Brwer den Ball nach der Pasue zu sehr unkontrolliert warf, waren die Sooners in Person von LB Nik Nonitto in der Lage, den Ball auf abzufangen und dann wiederum selbst zu punkten. So müssen sie immer noch auf den Sieg warten, der ihnen die Teilnahme am Big 12 Championship Game am 7. Dezember bescheren würde und in dem die Sooners bereits als Gegner warten.

Schlüter - 17.11.2019

Jalen Hurts (Oklahoma Sooners)

Jalen Hurts (Oklahoma Sooners) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Baylor Bears www.baylorbears.commehr News Oklahoma Soonerswww.soonersports.comSpielplan/Tabellen Baylor Bears Spielplan/Tabellen Oklahoma Sooners
Booking.com
Oklahoma Sooners
NCAA FCS
Independents
Von AFL bis NFL Europe
Versuch der Eroberung der WeltDass die NFL heute aus über 30 Teams besteht, ist auch der World Football League zu verdanken. Während viele NFL-Teambesitzer zu Beginn der 70er Jahre einer Expansion mehr als skeptisch gegenüberstanden, da befürchtet wurde, dass die Stücke vom "Profi-Football-Kuchen" mit jeder Expansion kleiner würden, versuchte Gary L. Davidson dieses Vakuum auszufüllen und verkündete am 3. Oktober 1973 die Gründung der WFL. Nach der Beendigung des "Football Wars" mit der AFL hatte es also nur kurz gedauert, bis wieder Konkurrenz vor der Tür stand. Wenn die NFL dem Verlangen der...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE