Vinatieri versagt erneut

Adam VinatieriDie Pittsburgh Steelers (4-4) haben die Indianapolis Colts (5-3) mit 26-24 im Heinz Field besiegt und haben nun vier ihren letzten fünf Spiele gewonnen, nachdem sie ihre ersten drei verloren hatten.

Die Colts müssen die dritte Niederlage der Saison bedauern, und alle hängen direkt mi mindestens einem verschossenen Field Goal durch Kicker Adam Vinatieri zusammen. Der 46-jährige hatte knapp eine Minute vor Spielende die Chance, sein Team in Führung zu bringen, schoss jedoch aus 43 Yards Entfernung weit links an den gelben Pfosten vorbei. Wie im Fernsehbild deutlich zu sehen war, hatte der Holder Rigoberto Sanchez die Nähte des Balls zu Vinatieri gedreht, was allgemein als die schlechtere Variante bei einem Kick eingeschätzt wird. Vinatieri spielt bisher eine der schlechtesten Saisons seiner Hall-of-Fame Karriere und deswegen vermutlich auch seine letzte.

Ähnlich knapp wie das Endergebnis lesen sich viele der Spielstatistiken. So hatten die Colts knapp 50 offensive Yards mehr als die Steelers, hatten jedoch auch einen Ballverlust mehr als die Steelers. Und einen extrem kostspieligen obendrauf, da Brian Hoyer, der zu Beginn des zweiten Viertels für den verletzten Jacoby Brissett ins Spiel kam, Safety Minkah Fitzpatrick in der Nähe der Endzone komplett übersah und Fitzpatrick den Ball über ganze 96 Yards zum 10-10 in die Endzone trug. Brissett hat das Spiel mit einer Verletzung am linken Knie verlassen, in das Guard Quenton Nelson reingefallen war.

Mason Rudolph brachte 26 von 35 Pässen für 191 Yards, einen Touchdown und eine Interception an und bekam nur teilweise Hilfe durch die Laufoffensive, die bei 25 Läufen nur 90 Yards erzielen konnte. Ganz anders bei den Colts, die 29 mal für 139 Yards liefen. Auch Hoyer lieferte abgesehen von der Interception eine solide Leistung ab und brachte 17 von 26 Pässen für 168 Yards und drei Touchdowns an, wurde jedoch auch viermal gesackt.

Die Steelers empfangen am kommenden Sonntag die Los Angeles Rams (5-3) und die Colts haben eine vermeintlich einfache Aufgabe gegen die Miami Dolphins (1-7), auch wenn die gerade ihren ersten Sieg der Saison eingefahren haben.


Ruben Martin - 03.11.2019

Adam Vinatieri

Adam Vinatieri (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Pittsburgh Steelers - Indianapolis Colts (Getty Images)mehr News Indianapolis Coltswww.colts.commehr News Pittsburgh Steelerswww.steelers.comSpielplan/Tabellen Indianapolis ColtsOpponents Map Indianapolis ColtsSpielplan/Tabellen Pittsburgh SteelersOpponents Map Pittsburgh Steelers
Booking.com
Indianapolis Colts

Spiele Indianapolis Colts

13.09.

Jacksonville Jaguars - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

20.09.

Indianapolis Colts - Minnesota Vikings

19:00 Uhr

27.09.

Indianapolis Colts - New York Jets

22:05 Uhr

04.10.

Chicago Bears - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

11.10.

Cleveland Browns - Indianapolis Colts

22:25 Uhr

18.10.

Indianapolis Colts - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

01.11.

Detroit Lions - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

08.11.

Indianapolis Colts - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

13.11.

Tennessee Titans - Indianapolis Colts

02:20 Uhr

22.11.

Indianapolis Colts - Green Bay Packers

19:00 Uhr

29.11.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

19:00 Uhr

06.12.

Houston Texans - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

13.12.

Las Vegas Raiders - Indianapolis Colts

22:05 Uhr

20.12.

Indianapolis Colts - Houston Texans

27.12.

Pittsburgh Steelers - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

03.01.

Indianapolis Colts - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Indianapolis Colts
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE