Guter Samstag - schlechter Sonntag

Die U18 der Mödling Rangers konnte zufrieden sein.Am österreichischen Nationalfeiertag reiste die U18 der SonicWall Rangers Mödling nach Graz zum Spiel gegen die Giants. Für die Erhaltung der Chance auf einen Platz in den Playoffs musste ein Sieg her. In den Trainingseinheiten der vergangenen Woche wurden die Giants als sehr schwerer Gegener eingeschätzt, obwohl ihre Bilanz (2-3) schlechter war als die der Rangers (3-2). Am Spieltag jedoch war schon während der Anreise im Bus eine außergewöhnliche Motivation zu spüren. Die Rangers wollten gewinnen.

Die Motivation hielt sich bis zum Spielbeginn und gleich zu Anfang setzten die Mödlinger ein Zeichen. Sie erzielten im ersten Quarter drei Touchdowns (Maximilian Sekirnjak, Benjamin Spieler und Dominik Klaus), drei PATs (Constantin Schmidt) und eine Interception durch Leopold Lino - 0:21 beim ersten Seitenwechsel. Im zweiten Quarter zeigten die Graz Giants mit einem Touchdown zum 7:21 kurz auf, aber ein Konter der Rangers mit einem Touchdown von Leopold Lino stellte auf 7:27. Das Quarter ging mit 7:6 an die Grazer, aber die hohe Führung hielt die Motivation des Mödlinger Teams hoch. Im dritten Quarter wurde dann das Schicksal der Giants besiegelt. Die SonicWall Rangers erzielten durch Leopod Lino, Benjamin Spieler und Ralph Benda drei Touchdowns zum Spielstand von 7:47. Noch im dritten Quarter gelang den Grazern ein letzter Touchdwn zum Endstand von 14:47.

Head Coach Manuel Marincovic lobte die Defense, die es den Grazern nie erlaubte, ins Spiel zu kommen. Diese Leistung wurde gekrönt durch drei Interceptions, die zweite und dritte durch Lorenz Friessenbichler, und einen Quarterback Sack, ebenfalls durch Friessenbichler. Die Ofense zeigte sich als hochmotivierte, geschlossene Einheit, die von Beginn an zeigte, wer heute das Sagen haben würde. In der Tabelle stehen drei Teams mit einer Bilanz von 4-2 auf den Plätzen drei, vier und fünf. Aufgrund der besseren Punktedifferenz haben die Rangers unter diesen Teams die Nase vorn, sodass sie es in die Playoffs geschafft haben. In zwei Wochen reisen sie zum Halbfinale nach Salzburg.

Die U13 und die U15 der SonicWall Rangers erlebte dann beim Double Header gegen die Vienna Vikings einen schwarzen Sonntag. Beide Teams hatten ihre Playoff-Plätze bereits vor dem Spiel sicher. Dies trug möglicherweise zur mangelnden Motivation der Spieler bei.

Nach drei Quartern lag die U13 der Rangers mit 0:48 hoffnungslos zurück. Im vierten Quarter sorgte Running Back Benedikt Ludin für einen mental wichtigen Eintrag auf dem Scoreboard, den die Vikings dann mit einem weiteen Touchdown zum 6:54 konterten. Head Coach Bräuer lobte nach dem Spiel, dass jeder im Team bis zur letzten Sekunde gekämpft hat, und dass eine körperlich haushoch überlegene Vikings-Mannschaft heute nicht zu schlagen war. Die Mannschaft hat 2 Wochen Zeit, die Niederlage wegzustecken und sich für das Playoff gegen die Raiders in Innsbruck vorzubereiten. Ziel ist das Finale in drei Wochen - keine Frage.

Das Spiel der U15 war - zumindest vom Punkteverlauf - ein Dejavu des U13-Spiels. Den Rangers gelang bis kurz vor Ende des vierten Quarters kein Punkt, die Vikings beendeten die ersten drei Quarters mit einer Führung von 7:0, 19:0 und 35:0. Im vierten Quarter erhöhten sie sogar noch auf 43:0, bevor der Touchdown von Cedric Pierer in einem Passspielzug und die Two-Point-Conversion von Theo Tillmann auch hier einen mental wichtigen Scoreboard-Eintag bewirkten. Das Spiel endete mit 43:8. Den Rangers gelang es nicht, gegen den Erzrivalen genug Motivation aufzubringen und den Vikings das Momentum zu nehmen. Aus diesem Grund - so Headcach Benny Bräuer - haben die Rangers verdient verloren. Mit dem dritten Platz in der Tabelle ist ebenfalls das Playoff gesichert. In zwei Wochen reist die U15 nach Graz. Will man dort gewinnen, muss man sich deutlich besser präsentieren als gegen die Vikings.

Wittig - 28.10.2019

Die U18 der Mödling Rangers konnte zufrieden sein.

Die U18 der Mödling Rangers konnte zufrieden sein. (© MR/Manuela Bräuer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Mödling Rangerswww.rangers.at mehr News U13football.atmehr News U15football.atmehr News U18football.atSpielplan/Tabellen U13League Map U13Spielplan/Tabellen U15League Map U15Spielplan/Tabellen U18League Map U18Spielplan/Tabellen Mödling RangersOpponents Map Mödling RangersSpielplan/Tabellen Mödling RangersOpponents Map Mödling RangersSpielplan/Tabellen Mödling RangersOpponents Map Mödling Rangersfootball-aktuell-Ranking Europa
Mödling Rangers
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Tirol Raiders
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
Frauen
Frauen
Frauen
Vereine Österreich
Vereine Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE