Oklahoma stolpert über Kansas

Die Kansas State Wildcats jubeln über den Außenseiter-Sieg gegen Oklahoma.Oklahomas Auswärtsserie von 22 Spielen wurde von Kansas beendet. Die schmerzhafte 41:48 Niederlage außerhalb des eigenes Stadions, ist die erste seit dem 4.Oktober 2014, als man vor genau 1848 Tagen TCU unterlag. Die Chancen der Sooners, erneut in die CFP-Playoffs einzuziehen haben damit einen erheblichen Dämpfer erhalten. Womöglich wurden mit der Niederlage auch schon sämtliche Playoff-Möglichkeiten verspielt, da die Wildcats bestenfalls in den Top 65 zu finden sind und ein Sieg für Oklahoma, bisher die Nummer 5 in der AP Liste, eine Pflichtaufgabe gewesen wäre, schließlich hatte man zuletzt 1996 gegen ein KSU Team verloren.

Zunächst sah es auch so aus, als wenn alles nach Plan verlaufen würde. Nach einer 10:0 standesgemäßen Führung, erzielte KSU im dritten Quarter 17 Punkte und startete eine bemerkenswerte Aufholjagd, zudem die Sooners zwei Turnover verursachten, während die Wildcats keine ungewollten Angriffsspielverluste erlitten. Alleine im dritten Viertel behielt Kansas 11:25 Minuten den Ball in den eigenen Reihen, während Oklahoma nur 3:35 mit dem Ball hantieren durfte. Insgesamt eroberte Kansas nach der Pause 25 Punkte ohne Gegenwehr, ein Field Goal und drei Touchdowns. Oklahoma versuchte die Gangart zu verschärfen. Zwei Hurts Punktewertungen und ein Field Goal brachten die Sooners wieder in die Nähe der Wildcats. Ein anschließender Onside Kick konnte jedoch nicht regelgerecht gesichert werden.

Bedanken kann sich KSU auch und vor allem bei seinem Spielmacher Skylar Thompson. Gegen seine insgesamt vier Touchdownläufe fanden Oklahomas Defender keine Gegenmittel, während Thompson in der Luft eher bescheiden auftrat. Ähnlich erfolgreich arbeitete erneut Oklahomas QB Jalen Hurts. Seine 383 passing Yards und seine seine Touchdownläufe zu Fuß sollten eigentlich die Basis des Erfolges werden, doch ein verkorkster Trickspielzug des Receivers Nick Basquine, der sich eine Interception leistete, führten letztlich zu den Unterschieden, die über Erfolg und Misserfolg entschied und die Fans der Wildcats motivierte, den rasen zu stürmen. Dieses geschah das letzte Mal 2012, als sie zuletzt eine Big12 Meisterschaft gegen Texas gewannen.

Schlüter - 27.10.2019

Die Kansas State Wildcats jubeln über den Außenseiter-Sieg gegen Oklahoma.

Die Kansas State Wildcats jubeln über den Außenseiter-Sieg gegen Oklahoma. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Kansas State Wildcats www.k-statesports.commehr News Oklahoma Soonerswww.soonersports.comSpielplan/Tabellen Kansas State Wildcats Opponents Map Kansas State Wildcats Spielplan/Tabellen Oklahoma SoonersOpponents Map Oklahoma Soonersfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
Oklahoma Sooners

Spiele Oklahoma Sooners

02.09.

Oklahoma Sooners - Houston Cougars

49

:

31

08.09.

Oklahoma Sooners - S. D. St. Jackrabbits

70

:

14

15.09.

UCLA Bruins - Oklahoma Sooners

14

:

48

28.09.

Oklahoma Sooners - Texas Tech Red Raiders

55

:

16

05.10.

Kansas Jayhawks - Oklahoma Sooners

20

:

45

12.10.

Oklahoma Sooners - Texas Longhorns

34

:

27

19.10.

Oklahoma Sooners - W. V. Mountaineers

52

:

14

26.10.

Kansas State Wildcats - Oklahoma Sooners

48

:

41

10.11.

Oklahoma Sooners - Iowa State Cyclones

42

:

41

17.11.

Baylor Bears - Oklahoma Sooners

31

:

34

24.11.

Oklahoma Sooners - TCU Horned Frogs

28

:

24

01.12.

Oklahoma State Cowboys - Oklahoma Sooners

16

:

34

Spielplan/Tabellen Oklahoma Sooners
Sun Belt
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE