Razorbacks schaffen den Aufstieg in die GFL

Oberschaben hat sein erstes GFL-Team. Glückwunsch.Die Reise begann vor gut 30 Jahren in der untersten Liga – am Sonntag feierten die Ravensburg Razorbacks den größten Erfolg ihres Bestehens und sicherten sich nach einem souveränen 58:34-Erfolg im Rückspiel der Relegation zur GFL Süd gegen die Kirchdorf Wildcats den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse im American Football.

Es war trotz des klaren Ergebnisses gegen die Wildkatzen vom Inn ein hartes Stück Arbeit für die Oberschwaben, die nach dem Schlusspfiff zwar erlöst schienen, die Arme nach oben rissen, sich in den Armen liegend den Riesenapplaus der rund 1.700 Zuschauer im Weingartener Lindenhofstadion entgegennahmen – aber vor allem eines waren: Erschöpft!

Eine lange Saison, die mit unerwarteten Hindernissen und zwei frühen Niederlagen begonnen hatte, fand ein glückliches Ende: Titel in der GFL 2 Süd verteidigt. Schon das hatte Substanz gekostet: Rückstand im Schwaben-Bowl gegen den Lokalrivalen Biberach Beavers aufgeholt und gewonnen, die Saarland Hurricanes im vorentscheidenden Spiel knapp bezwungen, letztlich auch die Straubing Spiders im Rückspiel in die Schranken gewiesen – fast jedes Spiel in der Rückrunde war ein Endspiel – und die Razorbacks hatten schlussendlich immer das bessere Ende für sich. Sie strauchelten, aber sie fielen nicht.

Die Relegation hielt zwei weitere Endspiele bereit: Kirchdorf Wildcats – gegen die starken Bayern hatte es schon manch hartes Gefecht gegeben – und meist hatten die Wildcats ihre Nase vorn. Die Relegation 2018 verloren die Razorbacks deutlich gegen die Stuttgart Scorpions. Reichte die Kraft dieses Mal für mehr? Ja, mehr als das: In zwei starken Spielen gegen Kirchdorf zeigten die Razorbacks vor allem eines: Mentalität. Der Wille war groß, auch Rückschläge wie Fehler und Strafen wurden weggesteckt – und am Ende zwei unerwartet deutliche Siege davongetragen: Mit insgesamt 98:62 hielten sie die Wildcats auf Distanz.

Dabei hatten die Razorbacks immer die bessere Antwort: Kirchdorf ging vom Start weg nach nicht einmal einer Minute in Führung – Ravensburg antwortete nicht nur mit einem Kickoff-Return-Touchdown, sondern legte mit weiteren Touchdowns zum 25:7-Zwischenstand nach. Bis Mitte des 2. Viertels lief alles für die Oberschwaben: Fumble Andrecus Lindley. Macht nix, 3 Spielzüge später machte DB Elias Eisele den Patzer seines Running Backs wieder wett.

Drohte in der Defense eine Lücke aufzugehen, stand einer da und stopfte sie. Wackelte in der Offense eine Waffe, stand die nächste parat und sorgte für Raumgewinn – dabei zeigte QB Garrett Dellechiaie, dass er doch immer irgendwie eine Lösung fand, wie er den Ball nach vorne bringen kann. Die Wildcats verzweifelten fast – gaben aber nicht auf und konterten ihrerseits gleich mit zwei Touchdowns. Sekunden vor der Pause verkürzten sie auf 20:37 und legten gleich nach dem Wechsel nach: Nur noch 27:37. Der Ravensburger Vorsprung war auf zehn Punkte geschmolzen und die Ravensburger wackelten, aber stürzten nicht.

Wieder hatten die Gastgeber die besseren Antworten und setzten schonungslos nach: Dellechiaies Pässe, Lindleys Läufe, eine wacker und unermüdlich blockende Offensive Line, dazu ein aufmerksames Defensive Backfield... in Summe zog das den Wildcats letztlich den Zahn: Auf 58:27 zogen die Razorbacks davon, kontrollierten die letzten Minuten und sicherten den Sieg.

Gohlke - 09.10.2019

Oberschaben hat sein erstes GFL-Team. Glückwunsch.

Oberschaben hat sein erstes GFL-Team. Glückwunsch. (© Shakral Photography)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum Spielmehr News GFLwww.gfl.infomehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Kirchdorf Wildcatswww.kirchdorf-wildcats.demehr News Ravensburg Razorbackswww.ravensburgrazorbacks.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Kirchdorf WildcatsOpponents Map Kirchdorf WildcatsSpielplan/Tabellen Ravensburg RazorbacksOpponents Map Ravensburg Razorbacksfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Kirchdorf Wildcats

Spiele Kirchdorf Wildcats

04.05.

Munich Cowboys - Kirchdorf Wildcats

27

:

27

12.05.

Stuttgart Scorpions - Kirchdorf Wildcats

34

:

7

18.05.

Kirchdorf Wildcats - Schwäbisch H. Unic.

12

:

51

26.05.

Marburg Mercenaries - Kirchdorf Wildcats

55

:

49

01.06.

Kirchdorf Wildcats - Stuttgart Scorpions

29

:

31

16.06.

Allgäu Comets - Kirchdorf Wildcats

25

:

27

22.06.

Schwäbisch Hall Unicorns - Kirchdorf Wildcats

56

:

0

29.06.

Kirchdorf Wildcats - Munich Cowboys

19

:

18

20.07.

Kirchdorf Wildcats - Marburg Mercenaries

28

:

41

28.07.

Frankfurt Universe - Kirchdorf Wildcats

38

:

17

03.08.

Kirchdorf Wildcats - Ingolstadt Dukes

0

:

24

10.08.

Ingolstadt Dukes - Kirchdorf Wildcats

37

:

27

17.08.

Kirchdorf Wildcats - Allgäu Comets

6

:

21

24.08.

Kirchdorf Wildcats - Frankfurt Universe

28

:

55

22.09.

Kirchdorf Wildcats - Ravensburg Razorbacks

28

:

40

06.10.

Ravensburg Razorbacks - Kirchdorf Wildcats

58

:

34

Spielplan/Tabellen Kirchdorf Wildcats
Kirchdorf Wildcats
GFL Nord
GFL Nord
3. Liga
3. Liga
Nachwuchs
4. Liga
6. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE