49ers überrennen die Browns

Nick Bosa  überragte bei seinem ersten Monday-Night-GameDie San Francisco 49ers sind den hoch gehandelten Cleveland Browns von Beginn an überlegen und feiern mit dem klaren 31:3 Ihren 49sten Sieg in einem Monday Night Spiel .

Dieser Sieg hätte noch höher ausfallen können, doch Probleme beim Field-Goal-Team sorgten dafür das drei Versuche vergeben wurden. Sonst steht eine geschlossene Mannschaftsleistung zu Buche, war man den Browns doch in allen Dingen überlegen.

Gleich im ersten offensive Spielzug sprintete Running Back Matt Breida mit der schnellsten gemessenen Zeit von über 22 Meilen pro Stunde über 83 Yards zum Touchdown. Breida konnte noch im ersten Viertel seinen zweiten Touchdown feiern, diesmal per Passfang. Er beendete das Spiel mit 114 Yards aus 11 Läufen und den zwei Touchdowns.

Das Spiel hätte nochmal kippen können nachdem die Browns per Field-Goal auf 3:14 verkürzen konnten. San Francisco musste punten und Cleveland marschierte unaufhaltsam über das Feld. Beim dritten Versuch und Goal warf jedoch Quarterback Baker Mayfield den Ball ungenau zu Passempfänger Antonio Callaway. Callaway, gerade zurückgekehrt nach einer Vier-Spiele-Sperre, versuchte den Ball zu fangen, dieser prallte jedoch von seinen Händen in die Luft wo defensive Back K`Waun Williams ihn abfangen und übers halbe Feld zurücktragen konnte.

So kamen die Offense 49ers das dritte Mal in der ersten Halbzeit in Clevelands Hälfte in Ballbesitz, und erzielte die ersten Punkte aus diesen Gelegenheiten als Running Back Tevin Coleman vollstreckte.

Als die 49ers dann noch zu Beginn der zweiten Hälfte durch Tight-End George Kittle auf 28:3 davon zogen war das Spiel früh entschieden. Insgesamt erzielten die 49ers 275 Lauf-Yards, 95 Yards mehr als die Browns, allerdings waren es bei Cleveland 180 Gesamt-Yards. Aus der überragenden Defense mit drei Turnovers und vier Quarterback-Sacks stach Rookie-Defensive-End Nick Bosa heraus der zwei Quarterback-Sacks, einen Fumble forcierte und einen weiteren sicherte, und gesamt vier Tackles setzte.

Kavalirek - 08.10.2019

Nick Bosa  überragte bei seinem ersten Monday-Night-Game

Nick Bosa überragte bei seinem ersten Monday-Night-Game (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow San Francisco 49ers - Cleveland Browns (Getty Images)mehr News Cleveland Brownswww.clevelandbrowns.commehr News San Francisco 49erswww.sf49ers.comSpielplan/Tabellen Cleveland BrownsOpponents Map Cleveland BrownsSpielplan/Tabellen San Francisco 49ersOpponents Map San Francisco 49ersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
San Francisco 49ers

Spiele San Francisco 49ers

08.09.

Tampa Bay Buccaneers - San Francisco 49ers

17

:

31

15.09.

Cincinnati Bengals - San Francisco 49ers

17

:

41

22.09.

San Francisco 49ers - Pittsburgh Steelers

24

:

20

08.10.

San Francisco 49ers - Cleveland Browns

31

:

3

13.10.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers

7

:

20

20.10.

Washington Redskins - San Francisco 49ers

0

:

9

27.10.

San Francisco 49ers - Carolina Panthers

21:05 Uhr

01.11.

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

01:20 Uhr

12.11.

San Francisco 49ers - Seattle Seahawks

02:15 Uhr

17.11.

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals

22:05 Uhr

24.11.

San Francisco 49ers - Green Bay Packers

22:25 Uhr

01.12.

Baltimore Ravens - San Francisco 49ers

19:00 Uhr

08.12.

New Orleans Saints - San Francisco 49ers

19:00 Uhr

15.12.

San Francisco 49ers - Atlanta Falcons

22:25 Uhr

22.12.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

29.12.

Seattle Seahawks - San Francisco 49ers

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen San Francisco 49ers
San Francisco 49ers
Lamar Jackson läuft und läuft und läuft wieder

Rückblick auf Woche 7

Individuelle
Bestleistungen, aber wenig...

Arizona Cardinals

Houston Texans - Oakland Raiders

51.8 % glauben an den Sieg der Houston Texans

Atlanta Falcons - Seattle Seahawks

59.2 % gehen mit den Seattle Seahawks

New Orleans Saints - Arizona Cardinals

70.7 % favorisieren die New Orleans Saints

Pittsburgh Steelers - Miami Dolphins

82.2 % sehen als Sieger die Pittsburgh Steelers

Arizona Cardinals
Seattle Seahawks
Seattle Seahawks

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Green Bay Packers

3

San Francisco 49ers

4

Kansas City Chiefs

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Rams

7

New Orleans Saints

8

Carolina Panthers

9

Minnesota Vikings

10

Indianapolis Colts

Indianapolis Colts

New Orleans Saints

Baltimore Ravens

Kansas City Chiefs

Los Angeles Rams

Minnesota Vikings

Houston Texans

Denver Broncos

Chicago Bears

Philadelphia Eagles

zum Ranking vom 21.10.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE