Fatah und Rowland nicht mehr bei den Raiders

Shuan Fatah (oben) und Lee Rowland verlassen die Tirol Raiders.Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Dieses Motto machen sich nun Raiders Head Coach Shuan Fatah und Offensive Coordinator Lee Rowland zu eigen. Nach der Perfect Season 2019, in der die Tirol Raiders ungeschlagen blieben und mit CEFL-Bowl, ECTC-Championship und Austrian Bowl gleich drei Titel erobern konnten, wendet sich das erfahrene Trainergespann neuen Zielen zu. Seit der Saison 2011 haben beide, die schon vor der Raiderszeit gemeinsam gecoacht haben, nicht nur die Erfolgsgeschichte des American-Football-Teams aus Innsbruck maßgeblich mitgestaltet, sondern auch weitere Trophäen in die imposante Titelsammlung ihrer Karrieren hinzufügen können: Fünfmal Austrian-Bowl-Champion, einmal Superfinal-Champion, einmal ECTC-Champion, dreimal CEFL-Bowl-Champion sowie einmal Eurobowl-Champion, haben die Raiders zu einem der erfolgreichsten Football-Teams in Europa wachsen lassen.

"Die Arbeit mit den Raiders war für mich etwas ganz Besonderes und hat nach meiner erfolgreichen Zeit in der NFL Europe und GFL eine erneute Steigerung ermöglicht", erklärt Shuan Fath. "Nun,...

Shuan Fatah (oben) und Lee Rowland verlassen die Tirol Raiders.

Shuan Fatah (oben) und Lee Rowland verlassen die Tirol Raiders. (© TR/Goran Milosavljevic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Tirol Raiders
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Vienna Knights
Nachwuchs
Nachwuchs
Vereine Österreich
Schweden
Schweden
Schweden
Schweden
Schweden
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
Europa
Europa
NFL
NFL
NFL
NFL
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE