Hessenderby in Frankfurt

Patrick Griesheimer ist in seiner zweiten Zeit bei Frankfurt, zwischendurch war er in Marburg aktivAm Samstag, den 8.9 um 18.00 empfangen die Frankfurt Universe die Marburg Mercenaries zum letzten Spiel der regulären Saison für die beiden hessischen Teams. In dem Spiel wird es lediglich darum gehen, wer sich selbst als bestes Team in Hessen bis zum nächsten Aufeinandertreffen dieser Mannschaften bezeichnen darf. Das könnte bereits in den Playoffs der Fall sein, da beide Mannschaften sich bereits das Teilnahmerecht gesichert haben. Frankfurt belegt den zweiten und Marburg den dritten Tabellenplatz, daran wird sich für beide nichts mehr ändern.

Seit Frankfurt 2016 in die erste Liga aufgestanden ist, haben sie jedes Hessenderby gewonnen. Die letzte Version, zu Beginn dieser Saison in Marburg, konnte die Universe nur knapp mit 20:14 für sich entscheiden. Das Spiel wird unter einem freundschaftlichen Stern stehen, da einige Frankfurter Spieler vorher bei den Mercenaries aktiv waren und umgekehrt. Dennoch werden beide Mannschaften mit ihren Startern auflaufen, die für starke Offensivleistungen sorgen werden, so Universe Head Coach Thomas Kösling: "Marburg spielt mit einer sehr starken Offense und gerade QB Sullivan ist immer für eine Überraschung gut. Auch wenn es in der Tabelle um nichts mehr geht, ist es das Hessenderby. Das will natürlich jeder gewinnen. Wie bereits in Stuttgart werden wir mit unseren Startern beginnen, um im Rhythmus für die Playoffs zu bleiben."

Die Mercenaries führen die GFL mit einem totalen Raumgewinn von 5.763 Yards an Offensive an, die Universe liegen knapp dahinter mit 5.321 Yards, gut für Platz 3. Mercenaries Quarterback Jakeb Sullivan wird in der Offensive unterstütz durch Running Back Triston McCathern und die Receiver Marvin Rutsch und Hendrik Schwarz. Der große Vorteil liegt bei der Frankfurter Defensive, die den ersten Rang der GFL belegt, während die Mercenaries sich nur auf Platz 10 befinden.

Ruben Martin - 06.09.2019

Patrick Griesheimer ist in seiner zweiten Zeit bei Frankfurt, zwischendurch war er in Marburg aktiv

Patrick Griesheimer ist in seiner zweiten Zeit bei Frankfurt, zwischendurch war er in Marburg aktiv (© Schüler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Frankfurt Universewww.frankfurt-universe.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Frankfurt UniverseOpponents Map Frankfurt Universefootball-aktuell-Ranking GFL
Frankfurt Universe

Spiele Frankfurt Universe

10.05.

Frankfurt Universe - Munich Cowboys

17.05.

Frankfurt Universe - Allgäu Comets

24.05.

Marburg Mercenaries - Frankfurt Universe

16:00 Uhr

31.05.

Ravensburg Razorbacks - Frankfurt Universe

15:00 Uhr

07.06.

Frankfurt Universe - Stuttgart Scorpions

14.06.

Frankfurt Universe - Ravensburg Razorbacks

21.06.

Allgäu Comets - Frankfurt Universe

27.06.

Munich Cowboys - Frankfurt Universe

16:00 Uhr

25.07.

Ingolstadt Dukes - Frankfurt Universe

18:30 Uhr

02.08.

Schwäbisch Hall Unicorns - Frankfurt Universe

09.08.

Stuttgart Scorpions - Frankfurt Universe

16.08.

Frankfurt Universe - Ingolstadt Dukes

23.08.

Frankfurt Universe - Marburg Mercenaries

06.09.

Frankfurt Universe - Schwäbisch H. Unic.

Spielplan/Tabellen Frankfurt Universe
Munich Cowboys
Stuttgart Scorpions
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE